Arbeit, Gesundheit & Prävention

Logo der Hochschule Hochschule der Wirtschaft für Management

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
6
Hochschule der Wirtschaft für Management
Mannheim
bis
Deutsch
690,00 €
Berufsbegleitender Kurs
1 Semester
Icon für die Wissensgruppe Gesundheit & PflegeIcon für die Wissensgruppe Schlüsselkompetenzen & Soft SkillsIcon für die Wissensgruppe Wirtschaft & Management

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Gesundheit
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Gesundheitsmanagement
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
Waldwirtschaft
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 690,00 Euro.

Pro CP eines Moduls werden 115 Euro berechnet. Ein Modul, das z. B. 6 CP umfasst, kostet 690 Euro.

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
50 %
50 %
Vorlesungen (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Der Unterricht wird hauptsächlich in Präsenz stattfinden. Es besteht allerdings die Möglichkeit unter Absprache Online-Vorlesungen stattfinden zu lassen.

Angebotsdauer1 Semester

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Das Angebot zur Teilnahme eines Master-Moduls besteht ein mal pro Jahr

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder Praktische Erfahrung

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Studierenden: ... verstehen die Zusammenhänge zwischen Arbeit und Gesundheit. ... kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Handlungsfelder für die Stärkung der Gesundheit am Arbeitsplatz ... wissen um Ansatzpunkte und Instrumente des BGM und können diese anwenden. ... verstehen die aktuellen Herausforderungen betrieblicher Gesundheitsförderung in Zusammenhang mit Demographie- management, kultureller Diversität und Stressmanagement.

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen nur in Verbindung mit praktischer Erfahrung möglich

1 Jahr Berufserfahrung
Pauschale Anrechnung

Förderungsmöglichkeiten

BildungskreditWeiterbildungsstipendium

Standorte und kooperierende Hochschulen

Mannheim

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Wissenschaftliche Weiterbildung
0621 490890-36weiterbildung@hdwm.orgOskar-Meixner-Straße 4-6
68163 Mannheim
Internetseite
Petra Höhn - Wissenschaftliche Weiterbildung
Leiter:in
0621 490890-36weiterbildung@hdwm.org
Link IconWebseite des Angebots