Wirtschaftsingenieurwesen

Logo der Hochschule Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Übersicht

Studiengang
Bachelor/Bakkalaureus
keine Angabe
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
Saarbrücken
SoSe: keine AngabeWS: keine Angabe
Deutsch
12.480,00 €
BerufsintegrierendDuales Studium
8 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Produktionstechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Betriebswirtschaftslehre
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 12.480,00 Euro (8 Semester à 1.560,00 Euro).
zzgl. Semesterbeitrag Die Studiengebühr zahlen Techniker*innen Maschinentechnik nur 6 Semester lang, andere Techniker*innen nur 7 Semester; alle anderen Teilnehmer*innen zahlen regulär 8 Semester lang.

Lehr- und Lernformate

BerufsintegrierendDuales Studium
30 %
50 %
Blended Learning (Asynchron, Synchron, Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Die Präsenzveranstaltungen finden freitags abends und samstags vormittags statt, ausgenommen sind die saarländischen Schulferien.
Angebotsdauer8 Semester
Workload180 ECTS

Fristen und Termine

Zugang und Zulassung

Sommer- und Wintersemester

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

- Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Abschluss als staatlich geprüfte*r Techniker*in - fachrelevante erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung sowie - ungekündigte fachspezifische Anstellung

Zu erwerbende Kompetenzen

Wirtschaftsingenieur/innen erwerbem wirtschafts- und ingenieurwissenschaftliche Kompetenzen: Planung, Organisation und Umsetzung von Geschäftsprozessen und deren Bewertung nach technischen Gesichtspunkten. Ergänzt wird die Weiterbildung durch die Vermittlung von Methodenwissen, Projektmanagement oder Fremdsprachenkenntnissen für internationale Projekte. Ein besonderer Fokus liegt auf dem stark nachgefragten Bereich industrieller Produktion wie Industrial Engineering und Produktionsmanagement.

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Keine Angabe

Pauschale Anrechnung

Pauschale Anrechnung

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Förderungsmöglichkeiten

DeutschlandstipendiumKfW-StudienkreditWeiterbildungsstipendium

Standorte und kooperierende Hochschulen

Saarbrücken

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Continuing Education Center Saar (CEC Saar)
0681 5867-137cecsaar@htwsaar.deMalstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Internetseite
Dipl.-Kffr. Christine Jordan-Decker - Continuing Education Center Saar (CEC Saar)
Leiter
0681 5867-137christine.jordan-decker@htwsaar.de
Link IconWebseite des Angebots
Ein Studium an der htw saar vermittelt akademische und praxisorientierte Bildung, bietet ein attraktives Studienumfeld und Raum für Auslandsaufenthalt, Berufstätigkeit, Ehrenamt sowie Forschungs- und Gründungsaktivität.
Prof. Dr.-Ing. Dieter Leonhard
Präsident der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
Foto: Das Logo der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes auf eine Fahne im Wind