Data Science

Logo der Hochschule Leuphana Universität

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Leuphana Universität Lüneburg
Lüneburg
SoSe: keine AngabeWS: keine Angabe
Deutsch
19.800,00 €
Berufsbegleitend
3 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Statistik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Mathematik und Naturwissenschaften
mehr...
Künstliche Intelligenz
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...
Digitalisierung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...
Data Science
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenDatenbanken, Data Mining, Data Analytics, Probabilistische Modelle, Deep Learning, Maschinelles Lernen, Big Data, Data Economy, Data Privacy

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 19.800,00 Euro.
Die Gesamtkosten des berufsbegleitenden Master Data Science belaufen sich auf 19.800 Euro zzgl. Semesterbeiträgen. Informationen zu Gebühren und Finanzierung eines berufsbegleitenden Studiums finden Sie unter www.leuphana.de/ps-finanzierung.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
Blended Learning: Präsenzveranstaltungen an Wochenenden kombiniert mit E-Learning
Fach- und Führungskräfte, die in datenintensiven Unternehmensbereichen arbeiten (wollen) und ihre methodischen Kompetenzen im Bereich Data Science weiterentwickeln möchten
Angebotsdauer3 Semester

Fristen und Termine

Zugang und Zulassung

nur Wintersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)MagisterMaster/MagisterMaster
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
1 Jahr Berufserfahrung im Bereich einschlägige Berufserfahrung
erster Hochschulabschluss (Diplom, Magister, Master, Bachelor oder mindestens gleichwertigen Abschluss), mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung nach dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (z. B. ein hauptamtlich qualifiziertes oder freiberufliches Be-schäftigungsverhältnis) sowie Englischkenntnisse

Zu erwerbende Kompetenzen

Data Science, Datenanalyse, Programmierung, Data Analytics, Maschinelles Lernen, Deep Learning, tiefe neuronale Netzwerke, probabilistische graphische Modelle, Statistik, Digitale Ethik, Datenethik, Cloud Computing

Programmkontext

Förderungsmöglichkeiten

BildungskreditDeutschlandstipendiumKfW-Studienkredit

Standorte und kooperierende Hochschulen

Lüneburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Das Studium an der Leuphana ist anspruchsvoll, disziplinübergreifend und praxisnah. Als themenorientierte Universität fördern wir fachübergreifende Forschung und leisten Beiträge zu zentralen gesellschaftlichen Fragen.
Professor Dr. Sascha Spoun
Präsident der Leuphana Universität Lüneburg
Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg (Foto: Leuphana Universität Lüneburg)