Maschinenbau

Logo der Hochschule Technische Hochschule Brandenburg

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Technische Hochschule Brandenburg
Brandenburg
SoSe: keine AngabeWS: abgelaufen
Deutsch
946,20 €
TeilzeitstudiumVollzeitstudium
3 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Verfahrenstechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Maschinenbau
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Fahrzeugtechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Mechatronik, Systemtechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Produktionstechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Energietechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenWerkstoff- und Strukturmechanik, Mechatronik, Antriebstechnik

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 946,20 Euro (3 Semester à 315,40 Euro). Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

TeilzeitstudiumVollzeitstudium
0 %
0 %
Absolventen technischer und naturwissenschaftlicher Fachrichtungen, die bereits über einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss verfügen.
Angebotsdauer3 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: abgelaufen
Siehe https://www.th-brandenburg.de/hochschule/termine-veranstaltungen/rahmentermine/

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Siehe https://www.th-brandenburg.de/studium/bewerbung-und-einschreibung/fristen/

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

Siehe https://www.th-brandenburg.de/studium/bewerbung-und-einschreibung/fristen/

International Studierende aus der EU

bis

Siehe https://zis.th-brandenburg.de/auslaendische-studierende/bewerbung/

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

bis

Siehehttps://zis.th-brandenburg.de/auslaendische-studierende/bewerbung/

Zugang und Zulassung

nur Sommersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)
Zugangsberechtigt sind grundsätzlich alle Absolventen technischer und naturwissenschaftlicher Fachrichtungen, die bereits über einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor (210 CP)) verfügen.

Zu erwerbende Kompetenzen

Ziel des Studiums ist ein ganzheitlicher Blick auf Maschinen, in denen technische Systeme verschiedener Fachrichtungen integriert sind und interagieren. Es werden sowohl das mechanische, dynamische und elektronische Zusammen wirken spezifischer Baugruppen, Fragen der Stabilität und Zuverlässigkeit, als auch der Energie-, Stoff- und Informationsaustausch nach außen betrachtet.

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Keine Angabe

Individuelle Anrechnung

Individuelle Anrechnung

Pauschale Anrechnung

Pauschale Anrechnung

Standorte und kooperierende Hochschulen

Brandenburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Ein Studium ist eine individuelle Lebensentscheidung für alle, die sich weiterentwickeln wollen - unabhängig vom bisherigen Lebenslauf, aber passend zur eigenen Situation. Wer Ziele hat, findet hier einen Weg.
Prof. Dr. Andreas Wilms
Präsident der Technischen Hochschule Brandenburg
Foto: Außenansicht des Gebäudes des Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrums der Technischen Hochschule Brandenburg