Risiko- und Compliancemanagement

Logo der Hochschule Technische Hochschule Deggendorf

Übersicht

Angebotstyp

Studiengang

Abschluss

Master

ECTS-Punkte

keine Angabe

Hochschule

Technische Hochschule Deggendorf

Standort

Deggendorf

Nächster Angebotszeitraum

bis bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

10.500 €

Studienformen

BerufsbegleitendTeilzeitstudium

Regelstudienzeit

3 Semester

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon Wissensgruppe Recht, Steuern, Verwaltung

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Steuern

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Recht, Steuern, Verwaltung
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 10.500 Euro (3 Semester à 3.500 Euro).

Anmerkung zu den Gesamtkosten

+ jeweils 62 € Studentenwerksbeitrag + einmaliger Verwaltungsbeitrag von 1.150 €

Lehr- und Lernformate

Studienformen

BerufsbegleitendTeilzeitstudium

Örtliche Flexibilität

0 %

Zeitliche Flexibilität

0 %

Zielgruppen

Geschäftsführer, Manager, Unternehmer, die erfahren wollen, wie sie ihr Unternehmensschiff sicher durch die Klippen des rauen Wirtschaftsalltags steuern. Steuerberater, die das Unternehmen umfassend beraten. Ingenieure jeglicher Art, die die Verzahnung von Technik mit Wirtschafts- und Rechtskenntnissen als sinnvoll erachten. Betriebswirte, die ihre Ausbildung um Risikomanagement und Compliancemanagement-Kenntnisse erweitern möchten. (angehende) Abteilungsleiter, die in ihrer Unternehmens-Abteilung für sämtliche Risiken und für die Erfüllung aller an sie gerichteten Pflichten auch persönlich Verantwortung tragen. alle Akademiker, die erkannt haben, dass sie mit fundierten Kenntnissen im Risiko- und Compliancemanagement für das Unternehmen gesuchte, unverzichtbare, wertvolle Mitarbeiter werden. Unternehmensberater, die auf einem vielseitigen, wachsenden Markt tätig sein wollen. Versicherungsmakler, die auch auf diesem Gebiet kompetente Ansprechpartner werden möchten.

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur WintersemesterVorlesungszeit: bis

Anmerkung zur Vorlesungszeit

Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.

Bewerbungsfristen

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

bis

International Studierende aus der EU

bis

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss und Praktische Erfahrung

Erster Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)Master
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Erforderliche praktische Erfahrungen

1 Jahr Berufserfahrung im Bereich einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss des Hochschulstudiums.

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

- Abgeschlossenes Studium an einer anerkannten Hochschule oder Universität - mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss des Erststudiums - erfolgreiches Durchlaufen des Bewerbungsverfahrens inkl. Orientierungsgespräch mit Studiengangsleiter Prof. Dr. Scherer

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Verknüpfung von Digitalisierung und Informationssicherheit, Nachhaltigkeit, Environmental Social Governance und Corporate Social Responsibility sowie Unternehmensführung 4.0 mit Strategie, Zielerreichung und Reporting im Hinblick auf nachhaltige Existenzsicherung sind genau das, was Sie im Studiengang lernen. Der Studiengang dauert drei Semester und findet in Kooperation mit der RiskNET GmbH statt.

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Deggendorf

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Die THD ist bodenständig und zugleich weltoffen. Sie ist nah an den Menschen und strebt nach kreativen Lösungen für die Herausforderungen von Gesellschaft und Wirtschaft. In der Lehre wie auch in der Forschung.

Prof. Dr. rer. nat. Peter Sperber

Präsident der Technischen Hochschule Deggendorf
Fotos: Studierende gehen über den Campus der Technischen Hochschule Deggendorf.