Wirtschaftspychologie

Logo der Hochschule Technische Hochschule Deggendorf

Übersicht

Angebotstyp

Studiengang

Abschluss

Master

ECTS-Punkte

keine Angabe

Hochschule

Technische Hochschule Deggendorf

Standort

Deggendorf

Nächster Angebotszeitraum

bis bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

10.500 €

Studienformen

BerufsbegleitendTeilzeitstudium

Regelstudienzeit

5 Semester

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gesellschaft & Soziales

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Psychologie

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenMartkforschung, Sozialpsychologie, Konsumforschung, Forschungsmethoden, Personalpsychologie, Allgemeine Psychologie, Organisationspsychologie, Verhaltensökonomik, Werbeforschung

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 10.500 Euro (3 Semester à 3.500 Euro).

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Jeweils 62 € Studentenwerksbeitrag + einmaliger Verwaltungsbeitrag von 1.150 €

Lehr- und Lernformate

Studienformen

BerufsbegleitendTeilzeitstudium

Örtliche Flexibilität

0 %

Zeitliche Flexibilität

0 %

Zielgruppen

Der Studiengang richtet sich an Bachelorabsolventen, die umfassende Fach- und Methodenkompetenzen in den Bereichen der Allgemeinen und Spezifischen Wirtschaftspsychologie erwerben möchten. Grundkenntnisse in betriebswirtschaftlichen Abläufen sind wünschenswert.

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur SommersemesterVorlesungszeit: bis

Anmerkung zur Vorlesungszeit

Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.

Bewerbungsfristen

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

bis

International Studierende aus der EU

bis

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Ausschließlich mit Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss

Erster Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

Abgeschlossenes Studium vorzugsweise aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften an einer anerkannten Hochschule oder Universität mit einem Workload von mindestens 180 ECTS Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung nach Abschluss des Erststudiums Erfolgreiches Durchlaufen des Bewerbungsverfahrens inkl. eines Orientierungsgesprächs

Zu erwerbende Kompetenzen

Mittels psychologischer Methoden und Konzepte lernen Studierenden Organisations-, Kommunikations- und Verhaltensprozesse zu analysieren und Lösungsmöglichkeiten für die Gestaltung und den Einsatz der erarbeiteten Konzepte in Unternehmen vorzunehmen. Besonderheit ist die individuelle Schwerpunktsetzung ab Semester drei durch fachspezifische Module. Themenbezogene unternehmensrelevante Akzente können so gesetzt werden, wodurch sich Vorteile für die Studierenden und deren Unternehmen ergeben.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Deggendorf

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Die THD ist bodenständig und zugleich weltoffen. Sie ist nah an den Menschen und strebt nach kreativen Lösungen für die Herausforderungen von Gesellschaft und Wirtschaft. In der Lehre wie auch in der Forschung.

Prof. Dr. rer. nat. Peter Sperber

Präsident der Technischen Hochschule Deggendorf
Fotos: Studierende gehen über den Campus der Technischen Hochschule Deggendorf.