Praxisanleiter*in

Logo der Hochschule Technische Hochschule Köln

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Technische Hochschule Köln
Köln
abgelaufen
Deutsch
1.860,00 €
Berufsbegleitender Kurs
2 Monate

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Gesundheit
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Medizin
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Personalwesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Bildung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Pädagogik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenRollenvielfalt als Praxisanleiter*in, Unterricht gestalten, Bewerten – Beurteilen – Feedback, Kommunikation und Konfliktmoderation, Umgang mit Emotionen, Die Weiterbildung erfüllt die Anforderungen der NotSan APrV für Praxisanleiter*innen

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.860,00 Euro.
2.080 EUR, 860 EUR mit LRA-Ausbildung
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
Projektarbeiten (Asynchron)Selbstlernphasen (Asynchron)Seminare (Synchron, Präsenz)Simulationen (Synchron, Präsenz)Übungen (Synchron, Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Angebotsdauer2 Monate
Workload25 Tage

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

abgelaufen

Anmeldefrist

bis

Zugang und Zulassung

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

Zu erwerbende Kompetenzen

Lernziele und Qualifikationen unter: th-koeln.de/praxisanleiter

Zertifizierung durch andere Einrichtungen

ISO 9001 (CERTQUA, Qualitätsmanagement)ISO 29990 (CERTQUA, Qualitätsmanagement)

Standorte und kooperierende Hochschulen

Köln

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Die großen Herausforderungen unserer Zeit können wir nur gemeinsam lösen. Mit unserem partnerschaftlichen Verständnis von Lehren, Lernen und Forschen und unseren vielfältigen Netzwerken bündeln wir unsere Potenziale und bringen uns aktiv in diesen Prozess ein.
Prof. Dr. Stefan Herzig
Präsident der Technischen Hochschule Köln
Foto: Gebäude der technischen Hochschule Köln in der Claudiusstrasse