Maschinenbau (Mühldorf am Inn, Traunstein)

Logo der Hochschule Technische Hochschule Rosenheim

Übersicht

Studiengang
Bachelor/Bakkalaureus
keine Angabe
Technische Hochschule Rosenheim
Rosenheim
SoSe: bis WS: bis
Deutsch
16.000,00 €
Berufsbegleitend
8 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Maschinenbau
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenKonstruktion und Entwicklung (Standort Mühldorf a Inn), Digitalisierung (Standort Traunstein)

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 16.000,00 Euro (8 Semester à 2.000,00 Euro). Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
Angebotsdauer8 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: bis
Weitere Informationen unter https://www.th-rosenheim.de/home/infos-fuer/studierende/studienorganisation/termine-fristen/

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und verlängerten Bewerbungsfristen unter https://www.th-rosenheim.de/studium-und-weiterbildung/vor-dem-studium/bewerbung-zulassung-einschreibung

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und verlängerten Bewerbungsfristen unter https://www.th-rosenheim.de/studium-und-weiterbildung/vor-dem-studium/bewerbung-zulassung-einschreibung

International Studierende aus der EU

bis

More information: https://www.th-rosenheim.de/en/studies-and-further-education/before-your-studies/application-admission-enrolment

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

bis

More information: https://www.th-rosenheim.de/en/studies-and-further-education/before-your-studies/application-admission-enrolment

Zugang und Zulassung

nur Wintersemester

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

- Fachhochschulreife, fachgebundene/allgemeine Hochschulreife oder - Meisterprüfung plus Beratungsgespräch an der Hochschule oder - Mindestens zweijährige Berufsausbildung sowie mindestens dreijährige Berufspraxis plus Beratungsgespräch und Bestehen eines zweisemestrigen Probestudiums

Zu erwerbende Kompetenzen

Der Studiengang ist anwendungsorientiert und berufsbegleitend. Er befähigt die Absolventen und Absolventinnen für Ingenieurstätigkeiten in der industriellen Produktion und Entwicklung. Soziale Kompetenzen wie wissenschaftliches und lösungsorientiertes Arbeiten, Teamarbeit und Projektmanagement bereiten die Studierenden auf Führungsaufgaben vor. Das Studium kombiniert Fachpraxis mit theoretischen, wissenschaftlichen Inhalten, um die Anforderungen im Maschinenbau optimal erfüllen zu können.

Förderungsmöglichkeiten

AufstiegsstipendiumKfW-StudienkreditWeiterbildungsstipendium

Standorte und kooperierende Hochschulen

Rosenheim

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Academy for Professionals
08031 805-2247afp-info@th-rosenheim.deHochschulstr. 1
83024 Rosenheim
Internetseite
Sylvia Posch - Academy for Professionals
Mitarbeiter
08031 805-2275sylvia.posch@th-rosenheim.deInternetseite
Link IconWebseite des Angebots
Die Hochschule Rosenheim bildet den Nachwuchs von morgen für die Region Südostoberbayern aus. Die Verknüpfung von Theorie und Praxis, enge Unternehmenskontakte und internationales Renommee zeichnen uns aus.
Prof. Dr. Heinrich Köster
Präsident der Technischen Hochschule Rosenheim