Grundlagen der Mathematik

Logo der Hochschule Universität Ulm

Übersicht

Microcredentials
Zertifikat
4
Universität Ulm
Ulm
bis
Deutsch
180,00 €
Berufsbegleitender Kurs
1 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Mathematik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Mathematik und Naturwissenschaften
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 180,00 Euro.

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
Selbstlernphasen (Asynchron)Übungen (Asynchron)Tutorien (Synchron)Prüfungen (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Die Module finden im Blended-Learning-Format statt, das bis zu 80% Online- bzw. Selbstlernphasen mit wenigen Präsenzveranstaltungen kombiniert.
Der Zertifikatskurs richtet sich an alle, die ihre Mathematikkenntnisse aufpolieren möchten. Insbesondere für StudienanfängerInnen in Masterstudiengängen kann dieser Kurs hilfreich sein, um fortgeschrittene Veranstaltungen erfolgreich zu absolvieren.
Angebotsdauer1 Semester
Workload120 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Der Kurs wird sowohl üblicherweise sowohl im Sommer- wie auch im Wintersemester angeboten

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Zulassungsvoraussetzung="keine"

Zu erwerbende Kompetenzen

Das Modul „Grundlagen der Mathematik“ vermittelt Grundkenntnisse der höheren Mathematik. Nach Abschluss des Kurses haben die Studierenden einen Überblick über die wichtigsten Themengebiete der Analysis und Linearen Algebra. Insbesondere beherrschen die Studierenden elementare Beweistechniken und sind mit den grundlegenden Begriffen der Mengenlehre, Vektorräumen und Matrizen vertraut. Auf Basis dieses Moduls können weiterführende, mathematisch orientierte Veranstaltungen besucht werden.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Ulm

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

School of Advanced Professional Studies (SAPS)
0731 50-32401saps@uni-ulm.deOberberghof 7
89081 Ulm
Internetseite
Link IconWebseite des Angebots
Ein fokussiertes Fächerspektrum, Forschungsstärke und zahlreiche interdisziplinäre Projekte zeichnen die Universität Ulm aus. Wir sind klein, jung, flott und flexibel!
Prof. Michael Weber
Präsident der Universität Ulm
Foto: Blick über den Campus auf das Hauptgebäude der Universität Ulm