Weiterbildung Kulturmanagement

Karriere zwischen Muse und Mammon.


Welche Weiterbildung im Bereich Kulturmanagement gibt es?

In Konzertsälen, Theatern oder Museen stehen künstlerische Fragen oft höher auf der Tagesordnung als ökonomische. Mit einer professionellen Weiterbildung oder einem Studium im Bereich Kulturmanagement können Interessierte ihr Profil stärken oder das Fundament für ihre Karriere legen.
 
Generell ist Kulturmanagement keine traditionelle wissenschaftliche Fachrichtung, sondern ein interdisziplinärer und querschnittsorientierter Fortbildungsgang, für den bislang kein einheitlicher theoretischer Studienplan besteht. Entsprechend mannigfaltig sind die Studiengänge und Weiterbildungen an den verschiedenen Hochschulstandorten.
 
Häufig wird das Studium Kulturmanagement in einer Kombi angeboten, zum Beispiel mit BWL, Medienmanagement oder Musikmanagement. Hier empfiehlt es sich, die verschiedenen Studiengänge zu vergleichen, um den passenden Kurs zu finden.
 
Die Angebote zur Weiterbildung Kulturmanagement bieten in der Regel ein Fundament aus wirtschaftlichem, kommunikativem, rechtlichem und kulturellem Wissen. Wie lässt sich Kultur unter Beachtung wirtschaftlicher Anforderungen betreiben? Wie spielen Marketing und Kommunikation in diesem besonderen Umfeld erfolgreich zusammen? Was muss bei einer erfolgreichen Besuchergewinnung und -bindung beachtet werden? Mit einem Zertifikatslehrgang können diese Fragen ausführlich vertieft und aufgearbeitet werden.
 
hoch & weit bietet ein breites Portfolio an Fortbildungsmöglichkeiten, von berufsbegleitenden Angeboten bis hin zu mehrtägigen Workshops:

Foto: Gruppe diskutierender Menschen

Fördermittel für Ihre Weiterbildung

Für Fortbildungsmaßnahmen im Kulturmanagement stehen möglicherweise Fördermittel von Bund oder Ländern bereit. Einen Überblick und weiterführende Links zu Förderprogrammen bietet Ihnen hoch & weit.


An wen richten sich Kulturmanagement Weiterbildungen?

Das Angebot an Kulturmanagement Weiterbildungen richtet sich an künstlerisch tätige Personen oder Verwaltungsmitarbeitende aus der Kulturwirtschaft, die Wissenslücken schließen oder ihr Profil schärfen möchten. Ebenso können freiberufliche Kulturschaffende oder Praktizierende aus dem Kultur-, Kunst- oder Musikmanagement von einer Fortbildung profitieren, denn gerade die wirtschaftlichen Aspekte benötigen ein gewisses Maß an Fachwissen.
 
Nicht zuletzt können sich Absolvent:innen der Medien-, Kultur-, Kunst-, Musik-, oder Geisteswissenschaften mit einer Weiterbildung im Kulturmanagement optimal auf eine Anstellung im Kulturbetrieb oder die Karriere als Kulturmanager vorbereiten.

Foto: Gruppe mit Graduierten

Von der Weiterbildung zum Hochschulabschluss

Welche Abschlüsse Sie am Ende Ihrer hochschulischen Weiterbildung in Händen halten können, erklärt Ihnen hoch & weit.

Mehr erfahren


Perspektiven einer Weiterbildung Kulturmanagement

Eine erfolgreiche absolvierte Weiterbildung im Kulturmanagement öffnet zahllose Türen, denn gerade die Kulturbranche mit ihren vielen Besonderheiten ist auf speziell ausgebildete Fachkräfte angewiesen. Die in den Bereichen Geldbeschaffung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vermittelten Lehrinhalte sind hervorragende Grundlagen, um sich auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren. Die wirtschaftlichen Anforderungen des Kulturbetriebs sind in den letzten Jahren noch komplexer geworden – eine Weiterbildung kann hier wichtige Wissenslücken schließen.
 
Ein Hochschulzertifikat oder ein abgeschlossenes berufsbegleitendes Kulturmanagement Studium ermöglichtet es Ihnen darüber hinaus auch auf Managementebene zu behaupten. Die Chancen auf eine Führungsrolle steigen signifikant. Nicht zuletzt erhöhen Sie Ihre Chancen auf handverlesen vergebene Anstellungen in Museen, Theatern oder kommunalen und städtischen Kulturämtern.

Foto: Gruppe lächelnder Menschen

Mehr Tipps & Tricks zu Weiterbildungen

Guter Rat ist naheliegend: Im Magazin-Bereich von hoch & weit geben wir viele nützliche Tipps, die ideale Weiterbildung zu gestalten, zu finanzieren oder zu finden. Entdecken Sie noch mehr Wissenswertes zu Fragen, die Weiterbildungsinteressierte rund um das hochschulische Angebot immer wieder stellen. Oder oft gar nicht bedenken.

Magazin