FH Münster


Logo der Hochschule FH Münster
Die Vielfalt des Angebots ist unsere Stärke. Die Studiengänge passen wir stets an aktuelle Erfordernisse der Praxis an. So stehen unseren Studierenden nach dem Abschluss viele Türen offen.
Prof. Dr. Frank Dellmann
Präsident der FH Münster

Steckbrief

  • Prof. Dr. rer. pol. Frank Dellmann
  • Fachhochschulen / HAW
  • Öffentlich-rechtlich
  • 1971
  • 15.297 (WS 2021/2022)
  • Nein
  • Nein
  • Nordrhein-Westfalen

Hochschulporträt

Erfolg gründet auf Qualität

Die FH Münster ist eine der größten Fachhochschulen in der Region. Innerhalb unserer Schwerpunkte Gestaltung, Gesundheit und Soziales, Ingenieurwesen sowie Wirtschaft können Studieninteressierte aus einer Vielzahl von Studiengängen wählen. Eine Gemeinsamkeit haben alle unsere Angebote: Das Wissen auch anwenden zu können, steht im Vordergrund. Praxisphasen und Projektarbeiten garantieren zudem, dass die Studierenden bei uns eine gute Basis für den erfolgreichen Start ins Berufsleben bekommen.

Wissen auch anwenden zu können steht im Vordergrund des Studiums
Studiengänge in Gestaltung, Gesundheit, Soziales, Wirtschaft und Ingenieurwesen
Foto: Studierende arbeiten im Labor
Foto: Studierende lernen gemeinsam
Foto: Studierender bei Projektarbeit
Foto: Studierende in der Diskussion
Foto: Studierende arbeiten im Labor
Foto: Studierende lernen gemeinsam
Foto: Studierender bei Projektarbeit
Foto: Studierende in der Diskussion
0 / 4

Wissenschaft - Praxis - Qualität - dafür steht die Weiterbildung an der FH Münster!

Im Sinne des lebenslangen Lernens sind unsere Weiterbildungsangebote berufsbegleitend und flexibel organisiert. Wir bieten weiterbildende Masterstudiengänge, Hochschulzertifikatskurse und Angebote mit Teilnahmebescheinigung aus den Themenbereichen Technik, Wirtschaft, Architektur, Hochschulmanagement, Gesundheit und Soziales an. Die Lernziele unserer wissenschaftlichen Weiterbildungsangebote greifen Anforderungen aus Gesellschaft und Arbeitswelt auf und berücksichtigen aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung. Dabei stehen die Studierenden im Mittelpunkt des Lernprozesses und ihre Berufserfahrung wird durch aktives Einbinden in die Lehrformatgestaltung genutzt.
Alle Weiterbildungsangebote sind in unser Qualitätsmanagementsystem eingebunden. Dies gilt nicht nur für weiterbildende Masterstudiengänge, sondern auch für Hochschulzertifikatskurse und Angebote mit Teilnahmebescheinigung.

alle Weiterbildungsangebote sind berufsbegleitend und flexibel organisiert
alle Weiterbildungsangebote greifen Anforderungen aus Gesellschaft und Arbeitswelt auf und berücksichtigen Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung