Technische Hochschule Bingen


Logo der Hochschule Technische Hochschule Bingen
Ob Auslandssemester, Forschungsprojekt oder Praxisarbeit: wir ermöglichen unseren Studierenden, über die Grenzen des Hörsaals hinauszuwachsen, um beste Chancen beim Karrierestart zu haben.
Prof. Dr. Antje Krause
Präsidentin der Technischen Hochschule Bingen
Foto: Blick auf den Campus Büdesheim der Technischen Hochschule Bingen mit Hochschulwegweiser im Vordergrund

Steckbrief

  • Prof. Dr. Antje Krause
  • Fachhochschulen / HAW
  • Öffentlich-rechtlich
  • 1897
  • 2.490 (WS 2021/2022)
  • Nein
  • Nein
  • Rheinland-Pfalz

Hochschulporträt

Technische Hochschule Bingen - Praktisch die Besten

Seit 1897 bildet die Technische Hochschule Bingen in den Ingenieurs- und Naturwissenschaften aus. Die TH Bingen bietet kompetente Lehre, einen starken Praxisbezug und enge Kooperationen mit Unternehmen.

Die rund 30 Studiengänge umfassen Ingenieurswissenschaften, Informations- und Kommunikationstechnik sowie Lebenswissenschaften. Einige der Studiengänge können berufs-, ausbildungs- oder praxisintegrierend absolviert werden (duales Studium).

Durch die anwendungsbezogene Forschung stehen den Studierenden akademische Abschlüsse bis zur Promotion offen. Ihre Kompetenzen können die Studentinnen und Studenten über Austauschprogramme oder Doppelabschlüsse durch internationale Erfahrungen ergänzen. Die TH Bingen orientiert sich an dem konkreten Bedarf der Arbeitswelt. Deshalb bietet ein Abschluss an der TH Bingen sichere Karrierewege in Wirtschaft und Wissenschaft. 

bietet kompetente Lehre, starken Praxisbezug und enge Kooperationen mit Unternehmen
ermöglicht internationale Erfahrungen durch Austauschprogramme und Doppelabschlüsse
Foto: Blick auf das Hochschulgebäude der Technischen Hochschule Bingen auf dem Campus Büdesheim
Foto: Zwei Studentinnen im Labor betrachten eine Flüßigkeit im Reagenzglas
Foto: Blick auf den Campus Büdesheim der Technischen Hochschule Bingen mit Hochschulwegweiser im Vordergrund
Foto: Studierender im Labor zeichnet Daten auf einem Laptop auf
Foto: Blick auf das Hochschulgebäude der Technischen Hochschule Bingen auf dem Campus Büdesheim
Foto: Zwei Studentinnen im Labor betrachten eine Flüßigkeit im Reagenzglas
Foto: Blick auf den Campus Büdesheim der Technischen Hochschule Bingen mit Hochschulwegweiser im Vordergrund
Foto: Studierender im Labor zeichnet Daten auf einem Laptop auf
0 / 4

Weiterbildung in Bingen

Mit ihren Angeboten zur wissenschaftlichen Weiterbildung hat die Technische Hochschule Bingen die stetig wachsende Notwendigkeit des Lebenslangen Lernens erkannt und entsprechende Studiengänge für Berufstätige und beruflich Qualifizierte geschaffen.

Ob im Rahmen von berufsintegrierenden Bachelorstudiengängen, Studium in Teilzeit oder in einem unserer berufsbegleitenden Masterstudiengänge – an der Technischen Hochschule Bingen lassen sich Beruf und Studium optimal vereinbaren.

Wir bieten Möglichkeiten zur Spezialisierung und Weiterentwicklung für Berufstätige aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen. Unsere weiterbildenden Studienangebote richten sich an Personen, die bereits im Berufsleben stehen, einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss haben, ihr Wissen und ihre Kompetenzen ergänzen wollen und sich beruflich weiterentwickeln möchten. 

bietet Studierenden eine optimale Vereinbarung von Beruf und Studium
Weiterbildung steht Berufstätigen und beruflich Qualifizierten offen