Universität zu Köln


Logo der Hochschule Universität zu Köln
Die Universität zu Köln ist eine international vernetzte, forschungsstarke Volluniversität. Unsere Studierenden profitieren von einem äußerst vielfältigen Studienangebot und einem exzellenten Forschungsumfeld.
Prof. Dr. Axel Freimuth
Rektor der Universität Köln
Foto: Blick auf das Hauptgebäude der Universität Köln

Steckbrief

  • Prof. Dr. Axel Freimuth
  • Universitäten
  • Öffentlich-rechtlich
  • 1388
  • 52.130 (WS 2021/2022)
  • Ja
  • Ja
  • Nordrhein-Westfalen

Hochschulporträt

Wissen schaffen, bewahren und vermitteln

Gegründet im Jahr 1388 gehört die Universität zu Köln zu den ältesten und größten Universitäten Europas und steht seither gleichermaßen für herausragende Wissenschaft und hervorragende Lehre. Ihre Attraktivität als Studienort belegen die derzeit fast 50.000 Studierenden, die hier ihre Ausbildung absolvieren.

Ihr Status als international führender Standort für Spitzenforschung wird unter anderem durch ihre erfolgreiche Teilnahme an der Exzellenzinitiative 2012 bestätigt. Die Universität zu Köln liegt im Herzen des Rheinlands, einer der größten und vielfältigsten Forschungs- und Industrieregionen Europas, und pflegt hervorragende Kontakte mit internationalen und regionalen Partnern aus der Wissenschaft, dem Bildungsbereich und der Industrie.

gehört zu den ältesten und größten Universitäten Europas
bietet an ihren sechs Fakultäten ein breites Spektrum an Disziplinen
Foto: Studierender bei der Forschungsarbeit
Foto: Blick auf die Albertus-Magnus-Statue vor der Universität Köln
Foto: Studierende der Universität Köln im Gespräch
Foto: Studierender bei der Forschungsarbeit
Foto: Blick auf die Albertus-Magnus-Statue vor der Universität Köln
Foto: Studierende der Universität Köln im Gespräch
Foto: Studierender bei der Forschungsarbeit
0 / 3

Wissenschaftliche Weiterbildung

Sich persönlich, gesellschaftlich und beruflich kontinuierlich weiterzuentwickeln bildet die Grundlage, um die Chancen einer Welt im Wandel zu nutzen. Die Universität zu Köln bietet daher neben ihrem regulären Studienangebot vielfältige wissenschaftliche Weiterbildungen für Menschen, die bereits über einen Hochschulabschluss und erste Berufserfahrung verfügen. Programme wie ein Executive Master of Business Administration oder ein IHK-Zertifikatslehrgang Nachhaltigkeitsmanagement profitieren von der breiten fachlichen Expertise einer der größten Volluniversitäten Deutschlands.

Mit ihren Weiterbildungsangeboten eröffnet die Universität zu Köln über das Studium hinaus Zugang zu traditionsreicher Spitzenforschung und -lehre ­getreu ihres Mottos: "Gute Ideen - seit 1388".
Prof. Dr. Stephan Michael Schröder
Prorektor für Akademische Karriere und Chancengerechtigkeit
bietet vielfältige wissenschaftliche Weiterbildungen
die Programme profitieren von der breiten fachlichen Expertise einer der größten Volluniversitäten Deutschlands