Interdisziplinäre Gesundheitsförderung

Logo der Hochschule Universität Freiburg im Breisgau

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
Freiburg
SoSe: bis WS: bis
Deutsch
15.950,00 €
Berufsbegleitend
8 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Gesundheitsförderung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenAngewandte Gesundheitsförderung, Ernährungswissenschaften, Trainingswissenschaften, Gesundheitsdiagnostik, Gesundheitspsychologie und -beratung, Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 15.950,00 Euro.

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
0 %
0 %
Der Studiengang ist als berufsbegleitender weiterbildender Studiengang mit Online-Selbststudienphasen und Präsenzveranstaltungen an Wochenenden konzipiert. Er vermittelt fachliche Kenntnisse und methodische Kompetenzen im Bereich Bewegung, Gesundheitsdiagnostik und Gesundheitsmanagement sowie im Bereich Ernährung, Gesundheitspsychologie und Gesundheitsförderung. Studierende mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Physiotherapeut/Physiotherapeutin können einen Studienschwerpunkt statt im Bereich Ernährung, Gesundheitspsychologie und Gesundheitsförderung auch im Bereich Orthopädische Manuelle Therapie setzen.
Angebotsdauer8 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: Sommer- und WintersemesterVorlesungszeit: bis

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.

International Studierende aus der EU

Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der Fachbereiche.

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Berufserfahrung
Zulassungsvoraussetzungen gemäß Zulassungsordnung

Zu erwerbende Kompetenzen

Unterschiedliche Module zu Ernährungswissenschaft, Bewegung, Diagnostik in der Gesundheitsförderung, Management, Gesundheitspsychologie und Betriebliches Gesundheitsmanagement vermitteln evidenzbasiertes Wissen und ermöglichen die Ausbildung von interdisziplinären Kompetenzen. Die Weiterbildung kann bis zum Masterabschluss aufgebaut werden. [Informationen von https://www.igf-studium.de/]

Standorte und kooperierende Hochschulen

Freiburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Maren Eichmeier
Koordinatorin Kontaktstudien und Gasthörerstudien
0761 203-6882kontakt.wb@zv.uni-freiburg.deInternetseite
Link IconWebseite des Angebots
Aktuell liegt kein Zitat vor. Informieren Sie sich im Folgenden über die Hochschule und ihr Weiterbildungsangebot.