Informationsrecht: Computer-Strafrecht

Logo der Hochschule Universität Oldenburg

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
10
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Oldenburg
bis
Deutsch
1.500,00 €
Berufsbegleitender KursDigitaler Kurs
18 Wochen

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Recht
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Verwaltung, Recht, Steuern
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.500,00 Euro.
Zusätzlich zu den Modulgebühren erhebt die Universität Oldenburg einen Semesterbeitrag.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender KursDigitaler Kurs
Angebotsdauer18 Wochen
Workload250 bis 300 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Ein laufender Einstieg ist möglich.

Zugang und Zulassung

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

Zu erwerbende Kompetenzen

Folgende Inhalte werden thematisiert: - Überblick über Deliktarten - Nationale Vorschriften des IT-Strafrechts und des Strafgesetzbuchs - Nebenstrafrechtliche Vorschriften zu Urheber-, Wettbewerbs-, Datenschutz- und Jugendschutzstrafrecht - Verfahrens- und strafprozessuale Aspekte

Qualitätssicherung

Programmakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Oldenburg

Weiterbildungszentrum

Center für lebenslanges Lernen (C3L)
0441 798-4418c3l@uol.deAmmerländer Heerstraße 136 (V02)
26129 Oldenburg
Internetseite

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

C3L - Center für lebenslanges Lernen der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
c3l@uol.deAmmerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg
Internetseite
Nadine Dembski - C3L - Center für lebenslanges Lernen der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Mitarbeiter
0441 798-2375informationsrecht@uni-oldenburg.de
Link IconWebseite des Angebots
International ausgerichtet, regional verankert, stark in Forschung und Lehre. In der Tradition unseres Namensgebers Carl von Ossietzky stehen wir für transparente Wissenschaft in gesellschaftlicher Verantwortung.
Prof. Dr. Ralph Bruder
Präsident Carl von Ossietzky Universität Oldenburg