Pädagogik für Lehrende (CAS)

Logo der Hochschule Duale Hochschule Baden-Württemberg

Übersicht

Angebotstyp

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

15

Hochschule

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Standort

StuttgartKarlsruheHeidenheimHeilbronnMannheimLörrach

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

1.260 €

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Angebotsdauer

3 Semester

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Gesundheit & Pflege

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Gesundheit

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Gesundheitsmanagement

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.260 Euro.

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Das Zertifikatsprogramm finanziert sich komplett durch Studiengebühren. In den Studiengebühren sind Vorlesungsunterlagen, Studierendenwerksbeiträge und Verwaltungsgebühren enthalten. Zzgl. 120 € Prüfungsgebühren (optional)

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Zielgruppen

Dieses Zertifikatsprogramm richtet sich an (angehende) Fach- und Führungskräfte in Gesundheitseinrichtungen und Gesundheitsfachschulen, die Aufgaben im Bereich Bildung und Lehre im Gesundheitswesen und der Pflege übernehmen möchten.

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

bzw. 4 Wochen vor Beginn des Angebots

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Ausschließlich mit Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss

Erster Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)Diplom, integrierter StudiengangDiplom/LehramtFakultätsexamenKirchlicher AbschlussKonzertexamenLizentiatenprüfungMagisterMagister der TheologieMagister (Masterstudiengang)MasterStaatsexamenTheologische Prüfung
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Anmerkungen zu den Voraussetzungen

Einschlägiger Hochschulabschluss Erforderliche Berufserlaubnis in einem Gesundheitsfachberuf mit staatlicher Prüfung Falls die erforderliche Berufserlaubnis nicht vorhanden ist, ist ein Beratungsgespräch mit der wissenschaftlichen Leitung obligatorisch Mindestqualifikation: Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens Keine Berufserfahrung erforderlich

Zu erwerbende Kompetenzen

Das duale, berufsintegrierende Zertifikatsprogramm vermittelt Ihnen/Lehrpersonen an Fachschulen für Gesundheitsberufe die Kenntnisse, um unterschiedliche Instrumente und Methoden zur Diagnostik von Lernpotenzialen und Lernschwierigkeiten sinnvoll einzusetzen, bedarfsorientiert strukturierte Lernberatungen anzubieten, Lernprozesse situations- und zielgruppengerecht zu planen und umzusetzen sowie kompetenzorientierte Prüfungs-, und Bewertungssituationen zu gestalten.

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

StuttgartKarlsruheHeidenheimHeilbronnMannheimLörrach

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Klimaschutz, Mobilitäts- und Energiewende: An der DHBW entwickeln Sie wissenschaftliche Skills und praktische Erfahrung, um die Welt von morgen zu gestalten!

Prof. Dr. Martina Klärle

Präsidentin der Dualen Hochschule Baden-Württemberg
Foto: Arbeitssituation an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg