Schulmanagement und Leadership

Logo der Hochschule Universität Tübingen

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Eberhard Karls Universität Tübingen
Tübingen
bis
Deutsch
2.400,00 €
Berufsbegleitend
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Lehrer:innenweiterbildung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Lehrer:innenweiterbildung

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenManagement und Rektoratsaufgaben, Schulleiteraufgaben, Personalmangement, Digitalisierungsstrategie, Qualitätsmanagement

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 2.400,00 Euro (4 Semester à 600,00 Euro).

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
0 %
0 %
Blended Learning
Der Studiengang verfolgt das Ziel, Führungskräfte im Bildungssystem und solche, die es möglicherweise werden wollen, mit evidenzbasiertem Wissen über Bildungsqualität, praxisrelevanten Schlüsselqualifikationen sowie handlungsorientierten Kompetenzen auszustatten. Die thematischen Schwerpunkte liegen auf den Bereichen Bildungs-, Schul- und Unterrichtsforschung, Schulmanagement, Unterrichtsqualität und Qualitätsentwicklung an Schulen, digitales Lehren und Lernen sowie Personalführung und Kommunikation. Durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis können Absolvent*innen sowohl ihre bisherigen Kompetenzen und ihr Erfahrungswissen reflektieren als auch im Studium neu erworbene Kompetenzen sofort einüben und im praktischen Vollzug der Bildungsarbeit kritisch überprüfen.
Angebotsdauer4 Semester
Workload60 bis 60 ECTS

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur WintersemesterVorlesungszeit: bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

AbschlussprüfungBachelor/BakkalaureusDiplomStaatsexamen
2 Jahre Berufserfahrung
Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um einen berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang im Umfang von 60 ECTS handelt. Voraussetzungen : • Abgeschlossenes Studium: erster oder weiterer berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit dem Nachweis von mindestens 240 ECTS im Lehramt oder einem anderen Fach, das zur Tätigkeit in einer Bildungsinstitution qualifiziert, in einem verwandten Studiengang mit im Wesentlichen gleichem Inhalt oder ein gleichwertiger Abschluss mit jeweils mindestens der Gesamtnote „gut“ (2,5) • Berufserfahrung: mindestens ein Jahr Berufserfahrung in einer Schule oder einer Bildungsinstitution mit inhaltlichem Fokus auf dem Schulbereich (Der Vorbereitungsdienst für das staatliche Lehramt sowie Vorschulische Einrichtungen oder der Hochschulbereich sind nicht ausreichend.) • Sprachkenntnisse: Englisch auf dem Niveau der Stufe B2 GER werden empfohlen (Unterrichts- und Lektüresprache)

Zu erwerbende Kompetenzen

Master

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Tübingen

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Tübinger Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung
07071 29-76837wissenschaftliche-weiterbildung@uni-tuebingen.deWilhelmstraße 11
72074 Tübingen
Internetseite
Gabriele Schaub - Tübinger Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung
Leiter
07071 29-76837wissenschaftliche-weiterbildung@uni-tuebingen.de
Studentensekretariat
07071 29-77721; -76867studentensekretariat@verwaltung.uni-tuebingen.deWilhelmstraße 11
72074 Tübingen
Internetseite
Link IconWebseite des Angebots
Studierende, die innovative und interdisziplinär verknüpfte Studiengänge suchen, dazu von einem weltweiten Netzwerk in Lehre und Forschung profitieren möchten, sind an der Universität Tübingen genau richtig.
Prof. Dr. Karla Pollmann
Rektorin der Eberhard Karls Universität Tübingen
Foto: Blick auf das Hauptgebäude der Eberhard Karls Universität Tübingen