Oberstufenlehrer/-in an Waldorfschulen

Logo der Hochschule Freie Hochschule Stuttgart - Seminar für Waldorfpädagogik

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Freie Hochschule Stuttgart - Seminar für Waldorfpädagogik. Staatlich anerkannte wissenschaftliche Hochschule.
Stuttgart
bis bis
Deutsch
3.225,00 €
Vollzeitstudium
18 Monate
Icon für die Wissensgruppe Lehrer:innenbildung

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Berufliche Fächer der Sekundarstufe II
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Lehrer:innenweiterbildung

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenkünstlerische Kurse, Didaktik der einzelnen Unterrichtsfächer, Anthropologie, Erkenntnistheorie, Pädagogik des Jugendalters, Einführung in die anthroposophische Pädagogik, Master-Thesis, Fachstudium des Unterrichtsfaches, Einführung in die Waldorfpädagogik

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 3.225,00 Euro (3 Stunden à 1.075,00 Euro).

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Vollzeitstudium
0 %
0 %
Seminare (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor -mind. 210 ECTS-Credits-, Master, 1. Staatsexamen, Diplom, M.A., Promotion) auf unterrichtsbezogenem Fachgebiet.

Angebotsdauer18 Monate

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur SommersemesterVorlesungszeit: bis

Das postgraduale Studium umfasst drei Semester

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Ausschließlich mit Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Bei fortgeschrittenem Studium ist eine bedingte Zulassung möglich, wenn der Bachelorabschluß studienbegleitend nachgeholt wird.

Zu erwerbende Kompetenzen

Der Master "Oberstufenlehrer*in" befähigt Sie, Ihr zuvor studiertes Fach eigenverantwortlich in der Oberstufe zu unterrichten.

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Mitarbeiterin der Aufnahmekommission
Haußmannstr. 44a
70188 Stuttgart
Internetseite
Erika Rösch - Mitarbeiterin der Aufnahmekommission
Mitarbeiter:in
0711 210940roesch@freie-hochschule-stuttgart.de

Standorte und kooperierende Hochschulen

Stuttgart

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Petra Plützer
Link IconWebseite des Angebots
Waldorfpädagogik ist Erziehung zur Freiheit. Kreativität und Einfühlungsvermögen der Lehrerinnen und Lehrer sind Garanten für gelingende Pädagogik vom Kind aus. Wir bieten Waldorfpädagogik beim Original!
Prof. Matthias Jeuken
Freie Hochschule Stuttgart - Seminar für Waldorfpädagogik
Foto: Blick auf das Hochschulgebäude der Freien Hochschule Stuttgart