Wirtschaftschemie

Logo der Hochschule Hochschule Fresenius

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Hochschule Fresenius
Idstein
bis
Deutsch
18.000,00 €
Berufsbegleitend
5 Semester
Icon für die Wissensgruppe Wirtschaft & ManagementIcon für die Wissensgruppe Mathematik & Naturwissenschaften

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Betriebswirtschaftslehre
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Chemie
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Mathematik und Naturwissenschaften
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenUnternehmensbewertung, Unternehmensführung, Nachhaltige Eintscheidungsfindung, Business Development

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 18.000,00 Euro.

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
0 %
0 %

Absolventen eines Diplom- oder Bachelor of Science-Studium mit 180 ECTS, in der Regel in den Fächern Chemie, Biochemie, Chemie-Ingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Wirtschaftschemie oder Lebensmittelchemie (jeweils Uni, FH oder TU) mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5 (ECTS-Note von „C“)

Angebotsdauer5 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur WintersemesterVorlesungszeit: bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Ausschließlich mit Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus

Der Zugang zum Studiengang Wirtschaftschemie (M.Sc.) setzt ein abgeschlossenes Diplom- oder Bachelor of Science-Studium mit 180 ECTS, in der Regel in den Fächern Chemie, Biochemie, Chemie-Ingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Wirtschaftschemie oder Lebensmittelchemie (jeweils Uni, FH oder TU) mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5 (ECTS-Note von „C“) voraus. Des Weiteren sind Mindestkenntnisse in Englisch und BWL nachzuweisen. Quereinstieg Bewerber, die nach dem ersten Hochschulabschluss mindestens fünf Berufsjahre zu mindestens 80 Prozent eines Vollzeitäquivalents in den betrieblichen Funktionen Marketing, Vertrieb oder Produktmanagement absolviert haben, können die Anerkennung von Modulen des 1. Fachsemesters beantragen. Die Voraussetzungen für die Anerkennung sind, dass die Bewerber ein qualifiziertes Zeugnis des oder der Arbeitgeber vorlegen und das Ende des fünften Berufsjahres nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.

Zu erwerbende Kompetenzen

Management-, Führungs- und Kommunikationskompetenzen

Standorte und kooperierende Hochschulen

Idstein

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Es ist unser Anspruch, Menschen ein Leben lang auf ihrem Bildungsweg zu begleiten, sie zu fördern und zu fordern und so ihren persönlichen Erfolg mitzugestalten.
Prof. Dr. Tobias Engelsleben
Präsident der Hochschule Fresenius
Imagefilm der Hochschulen Fresenius