Sachkundelehrgang für berufliche Betreuer

Logo der Hochschule Hochschule Hannover

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot mit Prüfung

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

9

Hochschule

Hochschule Hannover

Standort

Hannover

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

3.500 €

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs

Angebotsdauer

270 Stunden

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon Wissensgruppe Recht, Steuern, Verwaltung

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Steuern

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Recht, Steuern, Verwaltung
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 3.500 Euro (1 Kurs à 3.500 Euro).

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Jedes Modul ist auch einzeln buchbar. Kosten für Einzelmodule sind dem Kursplan auf der Seite der Internetseite der Hochschule zu entnehmen.

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

Berufsbegleitender Kurs
Seminare (Präsenz)Übungen (Präsenz)Fallstudien (Präsenz)Selbstlernphasen (Asynchron)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Mischung aus Präsenz- und Onlinephasen

Zielgruppen

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die planen, sich für eine Tätigkeit als beruflicher Betreuer / berufliche Betreuerin registrieren zu lassen.

Dauer / Workload

Angebotsdauer270 Stunden
Workload270 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Betreuerbestellung und Zusammenarbeit mit dem Betreuungsgericht, Betreuungsführung, Recht der Unterbringung und der ärztlichen Zwangsmaßnahmen, Personensorge, Vermögenssorge, Kenntnisse des Sozialrechts, Sozial- und Hilfestrukturen in der Praxis, Grundlagen der Kommunikation und Praxistransfer, Betreuungsspezifische Kommunikation / Methoden der unterstützten Entscheidungsfindung

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Hannover

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Christina Ahrberg

0511 9296-3320weiterbildung@hs-hannover.de
Link IconBeschreibung auf der Webseite der Hochschule
Die Hochschule Hannover steht für ein vielfältiges Studienangebot mit hoher Reputation in den angewandten Wissenschaften und Innovationen in der Forschung.

Prof. Dr. Josef von Helden

Präsident der Hochschule Hannover
Foto: Blick auf das Verwaltungsgebäude der Hochschule Hannover