Modul 5 Störungen der Sexualfunktion: „Stört Sie das?“ (Sex and the doctors office)

Logo der Hochschule Hochschule Merseburg

Übersicht

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung
ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Hochschule Merseburg
Merseburg
bis
Deutsch
210,00 €
Berufsbegleitender Kurs
8 Stunden

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Medizin
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Gesundheit
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Gesundheitsförderung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenStörungen der Sexualfunktion, Sexualität, Sexocorporel, Ätiologie sexueller Störungen

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 210,00 Euro (1 Modul à 210,00 Euro).
Der Kurs "Sex and the doctors office" besteht aus 6 Modulen. Die Kosten für das Basismodul (Modul 1) Sexuelle Gesundheit und Sexocorporel: „Guter Sex – Ihr gutes Recht?“ betragen 240,- €/Tn. Die Teilnahme an dem Basismodul ist obligatorisch. Die Kosten für die Moduel 2 - 6 betragen 210,- €/Modul/Tn. Die Module 2 - 6 können frei gebucht werden.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
Mediziner:innen verschiedener Fachrichtungen in Klinik und Praxis
Angebotsdauer8 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Zugang und Zulassung

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

Zu erwerbende Kompetenzen

Verständnis des Sexocorporel für die Ätiologie sexueller Störungen beim Menschen und zugehörige Therapieansätze. Gemeinsamkeiten und Differenzierung in der Entstehung und Behandlung häufiger Störungsbilder in allen Geschlechtern bei häufig vorkommenden sexuellen Störungen von Frauen und Männern. Wesentliche Voraussetzungen für ein ungestörtes sexuelles Erleben. Ätiologie sexueller Störungen als multifaktorielles Geschehen.

Programmkontext

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Förderungsmöglichkeiten

BildungsscheckBildungsgutschein (nach AZAV)ggf. Weiterbildung Direkt (Sachsen-Anhalt), ggf. Weiterbildung Betrieb (Sachsen-Anhalt)

Standorte und kooperierende Hochschulen

Merseburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Weiterbildung / HoMe Akademie
03461 46-2700weiterbildung@hs-merseburg.deEberhard-Leibnitz-Straße 2
06217 Merseburg
Andreas Kröner - Weiterbildung / HoMe Akademie
Leiter
03461 46-2928andreas.kroener@hs-merseburg.de
Link IconWebseite des Angebots