Angewandte Kunststofftechnik

Logo der Hochschule Hochschule Ansbach

Übersicht

Studiengang
Bachelor/Bakkalaureus
keine Angabe
Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach
Ansbach
SoSe: keine AngabeWS:
Deutsch
26.400,00 €
BerufsbegleitendTeilzeitstudium
11 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Werkstofftechnik, Kunststofftechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Produktionstechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Verfahrenstechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 26.400,00 Euro (11 Semester à 2.400,00 Euro).
Bitte beachten Sie, dass Sie das Studium durch Anrechnung von bereits erworbenen Kompetenzen (die Sie sich z.B. als Techniker, Meister etc. angeeignet haben) auf 3 Jahre berufsbegleitend (= 6 Semester) verkürzen können. Entsprechend können sich die Gesamtkosten auf 14.400 € reduzieren. https://www.hs-ansbach.de/bachelor/angewandte-kunststofftechnik/#c39229

Lehr- und Lernformate

BerufsbegleitendTeilzeitstudium
0 %
0 %
Angebotsdauer11 Semester

Fristen und Termine

www.hs-ansbach.de --> Terminplan

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Bewerbung für die Bachelorstudiengänge sind grundsätzlich nur zum Wintersemester möglich. Masterstudiengänge und berufsbegleitende Studiengänge können hiervon abweichen; bitte schauen Sie auf die Website der Hochschule oder fragen Sie uns.

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

gemäß Zulassungsbescheid

International Studierende aus der EU

Bei Hochschule erfragen

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

Bei Hochschule erfragen

Zugang und Zulassung

nur Wintersemester

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

Nachweis einer praktischen Tätigkeit in einem technischen Bereich oder der Nachweis einer Berufsausbildung in einem kunststofftechnischen Bereich;

Zu erwerbende Kompetenzen

Breit aufgestellter, praxisorientierter Studiengang. Er bereitet auf einen vielfältigen Einsatz in der Kunststoffindustrie als Fachexperte oder Führungskraft vor. Ingenieurwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen werden ergänzt mit Modulen zur Persönlichkeitsentwicklung und Profilmodulen, die Spezialkenntnisse aus dem Kunststoffbereich beinhalten.

Qualitätssicherung

Programmakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Ansbach

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Die Hochschule Ansbach bietet mit ihren Standorten und der Angebotsvielfalt der Fakultäten Wirtschaft, Technik und Medien ein sehr breit gefächertes und attraktives Ausbildungsangebot für Studieninteressierte.
Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein
Präsident der Hochschule Ansbach
Foto: Studierende auf dem Campus der Hochschule Ansbach