Beziehungsorientierte Bewegungspädagogik

Logo der Hochschule Katholische Hochschule Freiburg

Übersicht

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung
ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Katholische Hochschule Freiburg, staatlich anerkannte Hochschule - Catholic University of Applied Sciences
Freiburg
bis
Deutsch
490,00 €
BlockkursBerufsbegleitender Kurs
1 Quartal

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Gesundheitsförderung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Pädagogik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Sonderpädagogik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Psychologie
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Sonderpädagogik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Weiterbildung Lehrer:innen

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 490,00 Euro.
inkl. Begleitmaterial

Lehr- und Lernformate

BlockkursBerufsbegleitender Kurs
Fachkräfte in der Frühen Bildung, Frühförderung, Kinder- und Jugendhilfe, sowie Alumni der Heilpädagogik & Sozialen Arbeit, die in diesem Feld tätig sind.
Angebotsdauer1 Quartal
Workload4 Tage

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Fr., 13.09.2024 Sa., 14.09.2024 Fr., 11.10.2024 Sa., 12.10.2024 Veranstaltungszeiten: Freitags 15.00 - 19.00 Uhr Samstags 09.00 - 18.00 Uhr

Anmeldefrist

bis

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit praktischer Erfahrung möglich.

2 Monate Berufsausbildung im Bereich Pädagogik
Zielgruppe: Fachkräfte in der Frühen Bildung, Frühförderung, Kinder- und Jugendhilfe; Studierende sowie Alumni der Heilpädagogik & Sozialen Arbeit, die in diesem Feld tätig sind.

Zu erwerbende Kompetenzen

» Einführung in die Grundlagen des Konzepts » Praktische Erprobung von Aktivitäten des 1. Bausteins „Körper-, Bewegungs- und Raumerfahrungen“ und des 2. Bausteins „Beziehungsdimensionen: Füreinander, Gegeneinander, Miteinander“ » Einführung in das Konzept „Ringen & Raufen“ und praktische Erprobung » Planung und Durchführung von Angeboten in spezifischen Handlungsfeldern der Frühen Bildung und Frühförderung unter Berücksichtigung besonderer Zielgruppen und Settings » Evaluationsmöglichkeiten

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Förderungsmöglichkeiten

BildungsscheckWeiterbildungsstipendiumggf. Bildungsurlaub

Standorte und kooperierende Hochschulen

Freiburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW)
martina.jablotschkin@kh-freiburg.deCharlottenburger Str. 18
79114 Freiburg
Internetseite
Martina Jablotschkin - Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW)
Mitarbeiter
martina.jablotschkin@kh-freiburg.deInternetseite
Wertorientierung, Lernen in persönlicher Atmosphäre, exzellente Qualität in Lehre, Forschung und Service zeichnen uns aus – die Hochschule für Soziales, Pastoral und Gesundheit.
Prof. Dr. Stephanie Bohlen
Rektorin der Katholischen Hochschule Freiburg
Foto: Studierende heißen Interessierte willkommen