Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Logo der Hochschule Leuphana Universität

Übersicht

Studiengang
Bachelor/Bakkalaureus
keine Angabe
Leuphana Universität Lüneburg
Lüneburg
keine Angabe
Deutsch
14.960,00 €
BerufsbegleitendDuales StudiumPraxisintegrierendTeilzeitstudium
7 Semester
Icon für die Wissensgruppe Schlüsselkompetenzen & Soft SkillsIcon für die Wissensgruppe Wirtschaft & Management

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Unternehmensführung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...
Finanz- und Rechnungswesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Personalwesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Betriebswirtschaftslehre
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenAccounting, Betriebswirtschaftslehre, Management, Wirtschaftswissenschaften, Unternehmensführung, Digitales Marketing, Human Resources, Human Resource Management, Innovationsmanagement, Finanzierung

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 14.960,00 Euro.

Für den berufsbegleitenden Bachelor BWL fallen Kosten abhängig von der Schwerpunktwahl an. Die Gebühren beginnen ab 14.960 Euro Studiengebühren insgesamt zzgl. ca. 210 Euro Semesterbeitrag pro Semester

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

BerufsbegleitendDuales StudiumPraxisintegrierendTeilzeitstudium
Angebotsdauer7 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur Wintersemester

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Um die Zugangsvoraussetzung zu erfüllen, brauchen Bewerber/innen entweder: - eine allgemeine oder fachbezogene Hochschulzugangsberechtigung, eine erfolgreich absolvierte dreijährige wirtschaftliche Berufsausbildung sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung ODER - eine dreijährige kaufmännische Ausbildung sowie drei Jahre einschlägige Berufserfahrung (so kann das BWL-Studium ohne Abitur studiert werden) Alle Bewerber/innen müssen außerdem eine bestehende Berufstätigkeit (angestellt oder selbständig) im Umfang von mindestens einer halben Vollzeitstelle nachweisen.

Zu erwerbende Kompetenzen

BWL, Rechnungswesen, Management, Accounting, Finanzierung, Marketing, Investition, Finanzierung, Unternehmensführung, Human Resources, Logistik, Mikro- und Makroökonomik, Wirtschaftsrecht, Selbstmanagement, Innovationsmanagement, Moderation

Programmkontext

Förderungsmöglichkeiten

Aufstiegs-BafögBildungskreditDeutschlandstipendiumKfW-StudienkreditWeiterbildungsstipendium

Standorte und kooperierende Hochschulen

Lüneburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Das Studium an der Leuphana ist anspruchsvoll, disziplinübergreifend und praxisnah. Als themenorientierte Universität fördern wir fachübergreifende Forschung und leisten Beiträge zu zentralen gesellschaftlichen Fragen.
Professor Dr. Sascha Spoun
Präsident der Leuphana Universität Lüneburg
Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg (Foto: Leuphana Universität Lüneburg)