Automotive Electronics

Logo der Hochschule Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Übersicht

Studiengang
Master
90
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Technische Hochschule Deggendorf
RegensburgDeggendorf
SoSe: bis WS: bis
Deutsch
15.300,00 €
BerufsbegleitendTeilzeitstudium
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Fahrzeugtechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Elektrotechnik, Elektronik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Maschinenbau
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Mechatronik, Systemtechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 15.300,00 Euro.
15.300 € gesamt (4 Semesterraten: jeweils 3.800 € für das 1. bis 3. Semester sowie 3.900 € für das 4. Semester), zzgl. Studentenwerksbeitrag und RVV-Semesterticket
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

BerufsbegleitendTeilzeitstudium
0 %
0 %
Der Studiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte im Bereich der automobilen Elektronik-Hard- und Softwareentwicklung, insbesondere Elektronikentwicklerinnen und Elektronikentwickler, Projektleiterinnen und Projektleiter Elektronik/Systeme, Teamleiterinnen und Teamleiter und Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter Systementwicklung.
Angebotsdauer4 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: bis
Bitte ersehen Sie die Vorlesungszeit des Wintersemesters 2024/2025 unter https://www.oth-regensburg.de/die-oth/termine-und-oeffnungszeiten

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

Studienstart nur im Sommersemester möglich!

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

Wenden Sie sich bitte bei Bewerbung für das höhere Fachsemester direkt an das Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) der OTH Regensburg.

International Studierende aus der EU

Studienstart nur im Sommersemester möglich!

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

Studienstart nur im Sommersemester möglich!

Zugang und Zulassung

nur Sommersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)ausländischer Hochschulabschluss
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
1 Jahr Berufserfahrung im Bereich Ingenieurwissenschaften
Erfolgreicher Diplom- oder Bachelor-Abschluss der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Technische Informatik oder verwandter Gebiete an einer deutschen Hochschule oder ein gleichwertiger Abschluss an einer ausländischen Hochschule und eine mindestens einjährige berufliche Praxis nach Abschluss des genannten Hochschulstudiums. Empfohlen wird eine längere Berufspraxis (drei bis fünf Jahre). Vor Aufnahme des Studiums findet ein Beratungsgespräch statt.

Zu erwerbende Kompetenzen

Durch praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Lehre qualifiziert der Masterstudiengang für die besonderen Anforderungen im Bereich der automobilen Elektronik. Sie erlernen, wie einzelne Systeme ineinandergreifen und wie Sie Ihr Wissen, auch abteilungsübergreifend, anwenden können. Sie erweitern Ihr Wissen und Ihre Fertigkeiten rund um automobile Elektronik und deren Programmierung und Entwicklung und werden darauf vorbereitet, diese Kenntnisse im Betrieb anzuwenden.

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Keine Angabe

Individuelle Anrechnung

Individuelle Anrechnung

Qualitätssicherung

Programmakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Regensburg
Technische Hochschule Deggendorf (Ort: Deggendorf)

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Wir pflegen an der OTH Regensburg einen respekt- und vertrauensvollen Umgang mit den Studierenden. Wir stehen für kulturelle Vielfalt. Und wir haben einen Campus, auf dem es sich gut lernen und leben lässt.
Prof. Dr.-Ing. Ralph Schneider
Präsident der OTH Regensburg
Foto: Studierende der Fakultät Informatik und Mathematik arbeiten an einem Modell