Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Berufssprachkursen

Logo der Hochschule Universität Marburg

Übersicht

Certificate of Advanced Studies (CAS)
Zertifikat
12
Philipps-Universität Marburg
Marburg
abgelaufen
Deutsch
940,00 €
Berufsbegleitender Kurs
1 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Deutsch
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Sprachen
mehr...
weitere Sprachen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Sprachen
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 940,00 Euro (1 Semester à 940,00 Euro).
Der weiterbildende Zertifikatskurs "Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Berufssprachkursen" ist gemäß § 20 Abs. 5 des HHG gebührenpflichtig. Der ZQ BSK an der Philipps-Universität Marburg ist vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) offiziell akkreditiert. Die Teilnahme von Lehrkräften, die bereits nach § 15 IntV zugelassen sind, wird finanziell vom BAMF gefördert.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
Dieses Qualifizierungsangebot wurde gemäß den konzeptionellen Vorgaben des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) insbesondere für Lehrkräfte entwickelt, die über private oder öffentliche Träger Berufssprachkurse auf Grundlage der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) erteilen und nach § 18 DeuFöV Abs. 5 ab dem 01.01.2022 eine spezifische Qualifikation zur Vermittlung berufsbezogener Deutschsprachkenntnisse vorweisen müssen. (Das BAMF verlängert im Rahmen einer Ausnahmegenehmigung die Möglichkeit für Lehrkräfte, auch ohne eine erweiterte Zulassung nach § 18 Abs. 5 DeuFöV in Berufssprachkursen zu unterrichten, bis zum 30.06.2022.)
Angebotsdauer1 Semester

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

abgelaufen

Mehrere Kurse pro Jahr.

Anmeldefrist

bis

Ganzjährig.

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss oder praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

DiplomMasterStaatsexamen
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
1 Jahr Berufserfahrung im Bereich sowie eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung als DaF-/DaZ-Lehrkraft (Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache).
https://www.uni-marburg.de/de/fb09/igs/arbeitsgruppen/ag-daf/studium-zertifikatskurse/zqbsk

Zu erwerbende Kompetenzen

Der Zertifikatskurs umfasst 12 Leistungspunkte und befähigt Lehrkräfte dazu, berufsbezogenen Deutschunterricht professionell umzusetzen.

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Förderungsmöglichkeiten

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), s.o.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Marburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Die Uni Marburg bietet sehr gute Voraussetzungen für vielseitigen Austausch, auch zwischen den Disziplinen. Denn nur gemeinsam können wir Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit finden.
Prof. Dr. Thomas Nauss
Präsident der Philipps-Universität Marburg
Foto: Blick auf Marburg und die Neue Universitätsbibliothek