Bibliotheksinformatik

Logo der Hochschule Technische Hochschule Wildau

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Technische Hochschule Wildau
Wildau
SoSe: keine AngabeWS: bis
Deutsch
9.200,00 €
BerufsbegleitendTeilzeitstudium
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Künstliche Intelligenz
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...
Informatik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenKünstliche Intelligenz, Programmierung, Datenbanken, Suchmaschinen, Schnittstellen und Datenformate, Bibliotheksmanagementsysteme, Spektruminformatik, IT-Security und Datensicherheit

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 9.200,00 Euro.
Gebühren: 9.200,00 EUR für das zweijährige Programm, inkl. Prüfungsgebühren, Semesterbeiträge der TH Wildau
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

BerufsbegleitendTeilzeitstudium
0 %
0 %
Der berufsbegleitende Studiengang zielt auf eine aktive Teilhabe der Bibliothekswelt innerhalb der Digitalwirtschaft. Durch die zeitgemäßen Studieninhalte wird die volle Mündigkeit gegenüber den aktuellen IT-Herausforderungen von Hard- und Software bis Kommunikation erreicht. Im Studium wird ein zeitgemäßer, technischer Sachverstand aufgebaut. Dadurch sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage, selbstbestimmt im Auftrag von Informationseinrichtungen den Entwicklungen in den Informations- und Kommunikationstechnologien auf Augenhöhe zu begegnen.
Angebotsdauer4 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: bis

Zugang und Zulassung

nur Wintersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)MagisterMaster/MagisterMasterStaatsexamen
12 Monate Berufserfahrung im Bereich Bibliotheken oder Informationseinrichtungen

Zu erwerbende Kompetenzen

Das einzigartige berufsbegleitende Masterprogramm befähigt Bibliothekare mit allen notwendigen Kompetenzen, die für die Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Informationseinrichtungen und Digitalwirtschaft notwendig sind. Das Programm bietet weitaus mehr als nur einen Blick hinter die IT-Kulissen. Am Ende des Studiums verfügen die Absolventen über einen zeitgemäßen technischen Sachverstand, der es Ihnen ermöglicht, komplexen IT-Herausforderungen auf Augenhöhe zu begegnen.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Wildau

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots