Basiswissen: Theoretische Informatik

Logo der Hochschule Universität Bremen

Übersicht

Certificate of Basic Studies (CBS)
Zertifikat
15
Universität Bremen
Bremen
bis
Deutsch
1.125,00 €
Berufsbegleitender Kurs
2 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Informatik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenTheoretische Informatik, Automatentheorie, Theorie der formalen Sprachen, Berechenbarkeitsmodelle

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.125,00 Euro (1 Kurs à 1.125,00 Euro). Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
Der Weiterbildungskurs besteht aus zwei Bachelor-Modulen aus der regulären Lehre, die für Weiterbildungsstudierende geöffnet sind. Jedes Modul umfasst eine Vorlesung und eine Übung.
Der Weiterbildungskurs wendet sich an Personen, die an den Arbeitsfeldern Informationstechnik und Medien interessiert sind. Spass an Mathematik und logischem Denken sollten mitgebracht werden.
Angebotsdauer2 Semester
Workload15 ECTS

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Angebot über 2 Semester - Start jeweils zum Wintersemester

Anmeldefrist

bis

Anmeldephase jeweils 1. August bis 15. September

Spätere Angebotszeiträume

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit Hochschulzugangsberechtigung und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren Hochschulzugangsberechtigungen genügt es in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung vorweisen zu können.

Abiturfachgebundene Hochschulreifevergleichbare schulische Hochschulzugangsberechtigung
1 Jahr Berufserfahrung

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Theoretische Informatik beschäftigt sich auf systematische Weise und unter Verwendung mathematischer Mittel mit zentralen Fragen der Informatik und stellt eine wichtige Grundlage für viele andere Teilgebiete der Informatik dar. Sie besteht aus mehreren Teildisziplinen, von denen in diesem Weiterbildungskurs hauptsächlich die Automatentheorie und die Theorie der formalen Sprachen sowie die Theorie der Berechenbarkeit und die Komplexitätstheorie behandelt werden.

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Förderungsmöglichkeiten

BildungsscheckBildungsprämieWeiterbildungsstipendium

Standorte und kooperierende Hochschulen

Bremen

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Akademie für Weiterbildung
0421 21861610weiterbildung@uni-bremen.deBibliothekstraße 2a
28359 Bremen
Internetseite
Jörg Kastens - Akademie für Weiterbildung
Mitarbeiter
0421 21861617jkastens@uni-bremen.de
Link IconWebseite des Angebots
Gesellschaft und Zukunft nachhaltig mitgestalten, sowohl in der Forschung als auch in der Lehre; dafür steht die Uni Bremen. Unsere Lehre und Forschung sind interdisziplinär, praxisbezogen und innovativ.
Prof. Dr. Jutta Günther
Rektorin der Universität Bremen
Foto: Blick auf das Hauptgebäude der Universität Bremen mit Campus