Durch Musik zur Sprache

Logo der Hochschule Universität Münster

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Universität Münster
Münster
bis
Deutsch
1.650,00 €
Berufsbegleitender Kurs
9 bis 10 Monate

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Kultur
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Sonderpädagogik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenMusiktherapie, Sprachtherapie, Musikpädagogik

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.650,00 Euro.
Das Teilnahmeentgelt beträgt 1650,- €. Die Teilnahmegebühr kann in einer Summe oder in zwei Teilraten entrichtet werden. Darin enthalten sind die Teilnahme am Seminar, die genannte Verpflegung an den Seminartagen und die Seminarunterlagen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu den Fördermöglichkeiten und zur Finanzierung.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
50 %
50 %
Lerngruppen (Synchron, Präsenz)Übungen (Synchron, Präsenz)Selbstlernphasen (Asynchron, Synchron, Präsenz)Seminare (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Zugang zum Zertifikatslehrgang haben: Beratungslehrkräfte, Erzieher*innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen, Lehrkräfte der Musikalischen Grundschule und des Mika, Logopäd*innen, Musiklehrer*innen, Musiktherapeut*innen, Sozialarbeiter*innen, Sprachtherapeut*innen, Interessierte aus verwandten Berufsgruppen, die mit Kindern im jüngeren Lebensalter tätig sind.
Angebotsdauer9 bis 10 Monate

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

AbschlussprüfungBachelor/BakkalaureusMagisterMaster/MagisterMasterStaatsexamen
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
1 Jahr Berufserfahrung
Vorausgesetzt wird jeweils ein entsprechendes Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufspraxis und praktische Grundkompetenzen im Umgang mit Musik und ihrer Vermittlung. Soweit nicht durch das Studium geklärt, sind diese gesondert aufzuführen. Therapeutische Erfahrungen sind wünschenswert.

Zu erwerbende Kompetenzen

"Durch Musik zur Sprache“ ist ein musiktherapeutisches Konzept zur ganzheitlichen Förderung von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter. Nach mehrfacher Erprobung in der Praxis und deren wissenschaftlicher Aufarbeitung bietet die Universität Münster seit 2013 eine Weiterbildung in diesem besonderen Sprachförderkonzept an.

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Keine Angabe

Pauschale Anrechnung

Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft (DMtG) (10829 Berlin)

Zertifizierung durch andere Einrichtungen

Anerkennung (Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft (DMtG))

Standorte und kooperierende Hochschulen

Münster

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Universität Münster Professional School gGmbH
0251 83-21707info@professional-school.uni-muenster.deKönigsstr. 47
48143 Münster
Internetseite
Daniela Kerger
0251 83-21754daniela.kerger@uni-muenster.de
Link IconWebseite des Angebots
Die Universität Münster ermöglicht mit ihrem vielfältigen Studienangebot und der exzellenten Forschung ein forschungsnahes Studium und bietet ein optimales Umfeld, um Studium und Freizeit zu verbinden.
Prof. Dr. Johannes Wessels
Rektor der Universität Münster
Foto: Studierende stehen mit ihren Fahrrädern auf dem Schlossplatz der Universität Münster.