Medizinrecht

Logo der Hochschule Universität Münster

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Münster
Deutsch
12.900,00 €
Berufsbegleitend
4 Semester
Icon Wissensgruppe Recht, Steuern, VerwaltungIcon für die Wissensgruppe Gesundheit & Pflege

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Steuern
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Recht, Steuern, Verwaltung
mehr...
Medizin
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 12.900,00 Euro.

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
0 %
0 %

Dieser Masterstudiengang ist speziell auf Berufstätige zugeschnitten und richtet sich an berufserfahrene Jurist:innen, Ökonom:innen, Mediziner:innen und Pharmazeut:innen ebenso wie an junge Absolventinnen und Absolventen, Berufseinsteiger:innen und Referendar:innen, deren Ziel eine Führungsposition in Versicherungs-, pharmazeutischen und sonstigen Unternehmen, Ministerien und Verbänden, Institutionen des Gesundheitssystems, Kliniken sowie Anwaltskanzleien medizinrechtlicher Ausrichtung ist. Die Teilnahme am Studiengang ist auch Hochschulabsolvent:innen aus anderen Fachrichtungen möglich.

Angebotsdauer4 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: Sommer- und WintersemesterVorlesungszeit: bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss und Praktische Erfahrung

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomMasterStaatsexamen
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
1 Jahr Berufserfahrung im Bereich Rechtswissenschaft, Medizin oder Pharmazie

Voraussetzung für eine Aufnahme in den Masterstudiengang "Medizinrecht" ist ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit den Abschlüssen Staatsexamen, Diplom, Bachelor oder Master unter den besten 50% aller Absolvent:innen an einer Hochschule mit mindestens 240 ECTS-Punkten. Bis zu 60 ECTS-Punkte können aufgrund beruflicher Qualifikationsleistungen angerechnet werden. Für nicht juristisch vorgebildete Bewerber:innen: Teilnahme am Vorschaltkurs und Bestehen von zwei Klausuren ermöglichen den Zugang.

Zu erwerbende Kompetenzen

Der Masterstudiengang "Medizinrecht" ermöglicht den Erwerb von umfassenden Kenntnissen auf dem Gebiet des Medizinrechts, das neben den versicherungsrechtlichen Aspekten auch arbeits- und steuerrechtliche sowie ökonomische Disziplinen umfasst. Der Masterstudiengang erweitert und vertieft anwendungsorientiert Wissen und Kompetenzen und zeichnet sich außerdem durch Praxisnähe aus.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Münster

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

JurGrad gGmbH
0251 62077-0info@jurgrad.dePicassoplatz 3
48143 Münster
Internetseite
Link IconWebseite des Angebots
Die WWU ermöglicht mit ihrem vielfältigen Studienangebot und der exzellenten Forschung ein forschungsnahes Studium. Das von Studierenden geprägte Münster bietet ein optimales Umfeld, um Studium und Freizeit zu verbinden.
Prof. Dr. Johannes Wessels
Rektor der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Foto: Studierende stehen mit ihren Fahrrädern auf dem Schlossplatz der Universität Münster.