Weiterbildung Theater & Schauspiel

Expertise hinter Maske und Kostüm.


Welche Weiterbildungen im Bereich Theater & Schauspiel gibt es?

Keine Profession kommt ohne fundierte Weiterbildung aus, das gilt auch für musische Berufsgruppen im Theater und Schauspiel. Gerade hier ist es wichtig, sich mit Fortbildungen zu schulen, um das vorhandene Talent zu professionalisieren. Selbst herausragende Schauspieler:innen von Weltrang oder langjähriges Theaterfachpersonal profitieren regelmäßig von Weiterbildung. Die Möglichkeiten sind dabei vielseitig.
Hochschulen und Akademien bieten moderne und zeitgemäße Theater Weiterbildungen für Schauspieler:innen an, die sich je nach Genres oder Anforderung gezieltes Wissen bzw. Techniken aneignen wollen. Die Angebote reichen hierbei von Kommunikationstraining bis hin zum Rollenspiel.

Einige speziell ausgerichtete Theaterakademien bieten in ihren Fachbereichen unter anderem systemische Theaterpädagogik Weiterbildungen an. Diese reichen von mehrphasigen Qualifizierungen und Einzelkursen bis hin zu Gruppenfortbildungen mit dem Schwerpunktthema Theater. Sie richten sich vor allen Dingen an Menschen, die ihre künstlerischen und pädagogischen Kompetenzen erweitern und in ihren bestehenden Berufsalltag integrieren wollen.
Weiterbildungen im Bereich Theatermanagement bieten dagegen dezidiertes Fachwissen zur Leitung, Steuerung und Organisation eines Theaterbetriebes. Es ist auf jeden Theaterbetrieb, wie auch auf Theaterfestivals, Produktionshäuser oder Freie Gruppen übertragbar.
 
Weiterbildung im Theater und Schauspiel ist vielfältig, umfassend und digital vernetzt wie noch nie. Das gebündelte Studien- und Kursangebot von hoch & weit belegt es:

Foto: Gruppe diskutierender Menschen

Fördermittel für Ihre Weiterbildung

Für Fortbildungsmaßnahmen in Theater & Schauspiel stehen möglicherweise Fördermittel von Bund oder Ländern bereit. Einen Überblick und weiterführende Links zu Förderprogrammen bietet Ihnen hoch & weit. 

 


An wen richten sich Theater & Schauspiel Weiterbildungen?

Man muss keine langjährige Berufserfahrung im Bereich Theater & Schauspiel haben, um eine Weiterbildung in Anspruch zu nehmen. Quereinsteiger:innen benötigen vor allen Dingen das Talent und einen gewissen Ehrgeiz, um in dieser Branche zu bestehen. Das Handwerk und die richtigen Techniken kann man zum Beispiel mit einer zertifizierten Fortbildung erlernen.
 
Weiterbildungen im Bereich der Theater Pädagogik dagegen richten sich vorrangig an Lehrer:innen, Dozent:innen oder andere Multiplikator:innen in der Sozial-, Jugend- und Kulturarbeit sowie Leitende von Amateurtheatergruppen, die sich professionell für die Theaterarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen qualifizieren möchten. Die Weiterbildung Theaterpädagogik kann man bereits in einem einjährigen berufsbegleitenden Hochschulkurs absolvieren.
 
Auch wer im beruflichen Alltag eher mit ökonomischen Aspekten des Theater- und Schauspielbetriebs zu tu hat, ist bei einer Hochschul-Weiterbildung gut aufgehoben. Mehrtägige Weiterbildungen im Theatermanagement schließen unter anderem Wissenslücken im Bereich der Zuschauergewinnung oder dem Krisenmanagement. Kurse für neue Medien runden das Portfolio ab.

Foto: Gruppe mit Graduierten

Von der Weiterbildung zum Hochschulabschluss

Welche Abschlüsse Sie am Ende Ihrer hochschulischen Weiterbildung in Händen halten können, erklärt Ihnen hoch & weit. 


  

Mehr erfahren


Perspektiven einer Weiterbildung Theater & Schauspiel

Wer denkt, man wird mal „ebenso“ Schauspieler:in, missversteht diesen Berufszweig. Hierbei handelt es sich um einen vollwertigen Beruf, der von Weiterbildungen genauso profitiert, wie andere auch.
 
Theater- und Schauspiel Weiterbildungen optimieren das Können, verbessern die Karrierechancen oder runden das berufliche Profil ab. Die Chancen auf große Theaterprojekte und bessere Verdienstmöglichkeiten verbessern sich deutlich. Wer das nötige Know-how besitzt kann sich außerdem leichter selbstständig machen und sich entsprechend unabhängig bei den Theaterbetrieben vorstellen.
 
Nicht alle Schauspieler:innen oder Regisseur:innen finden langfristig große Engagements beim Theater und möchten sich alternativ als Theater- bzw. Schauspiellehrer:in verwirklichen. Zertifizierte Theaterpädagogik Weiterbildungen helfen hierbei, sich das nötige Know-how anzueignen. 

Foto: Gruppe lächelnder Menschen

Mehr Tipps & Tricks zu Weiterbildungen

Guter Rat ist naheliegend: Im Magazin-Bereich von hoch & weit geben wir viele nützliche Tipps, die ideale Weiterbildung zu gestalten, zu finanzieren oder zu finden. Entdecken Sie noch mehr Wissenswertes zu Fragen, die Weiterbildungsinteressierte rund um das hochschulische Angebot immer wieder stellen. Oder oft gar nicht bedenken.

Magazin