Weiterbildung Immobilien & Versicherung

Wissen unter Dach und Fach.

Welche Weiterbildung im Bereich Immobilien & Versicherung gibt es?

Noch nicht ganz zu Hause oder noch nicht ganz so sicher: Wer sich für eine Weiterbildung rund um Immobilien oder Versicherung entscheidet, hat den wichtigsten Schritt bereits gemacht und seinen Bedarf erkannt. An der richtigen Adresse ist er oder sie dabei an Deutschlands Hochschulen, bieten sie doch ein umfangreiches Angebot an Immobilien-Weiterbildungen oder Lehrveranstaltungen für Versicherungsfachmänner und -frauen.

Von Finanz-Themen wie verschiedene Formen der Immobilienfinanzierung, über Kompetenzvermittlung im Bereich Standort- und Marktanalyse bis hin zu gebäudetechnischen Weiterbildungen rund um ressourcenschonende Bauweisen und Energieeffizienz: Alles ist drin. Wie beispielsweise berufsbegleitende Studiengänge als Weiterbildung zum/zur Immobilenökonom:in.
 
Auch Weiterbildungen im Bereich Versicherung bieten eine Reihe von Möglichkeiten, Beruf und neuen Wissenserwerb zu Risikomanagement, Maklerbetrieb oder Asset Management zu kombinieren. Darüber hinaus ist auf rein akademischem Weg auch der Abschluss zum Master in Versicherungs- und Finanzwirtschaft möglich.

Ein riesiges Weiterbildungsangebot also, um ausgewiesene/ausgewiesener Immobilien- oder Versicherungsexpert:in zu werden. hoch & weit hat für Sie schon einmal gesammelt:

Foto: Gruppe diskutierender Menschen

Fördermittel für Ihre Weiterbildung

Für Fortbildungsmaßnahmen im Bereich Immobilien & Versicherung stehen möglicherweise Fördermittel von Bund oder Ländern bereit. Einen Überblick und weiterführende Links zu Förderprogrammen bietet Ihnen hoch & weit.


An wen richten sich Immobilien & Versicherungen Weiterbildungen?

Ein Angebot zu einer Weiterbildung im Bereich Immobilie ist allen voran für Fachkräfte der Immobilienbranche interessant. Makler:innen, Immobilien- und Energiemanager:innen oder Mitarbeiter:innen aus dem Planungs- und Projektierungsgeschäft finden hier Seminare, Online-Kurse und -Studiengänge, die sie in ihrem täglichen Geschäft maßgeblich voranbringen.

Vornehmlich branchenintern sind auch die Zielgruppen hochschulischer Weiterbildungen im Bereich Versicherung. Ob Hochschul-Schnupperkurse für Versicherungskaufmänner oder duale Studiengänge: Wer Fortbildungsangebote aus diesem Wissensbereich in Anspruch nimmt, arbeitet zumeist auch bei einer Versicherungsgesellschaft.

Sind Quereinstiegsmöglichkeiten damit ausgeschlossen? Keinesfalls. Gerade Immobilien-Weiterbildungen erlauben es auch fachfremden Weiterbildungsinteressierten, in dieser spannenden und boomenden Branche Fuß zu fassen.

Foto: Graduierte lächeln in die Kamera

Von der Weiterbildung zum Hochschulabschluss

Welche Abschlüsse Sie am Ende Ihrer hochschulischen Weiterbildung in Händen halten können, erklärt Ihnen hoch & weit. 

Mehr erfahren


Perspektiven einer Weiterbildung im Bereich Immobilien & Versicherung

Auf hervorragende Aussichten dank einer Immobilien-Weiterbildung können Sie bauen. Niedrige Zinsen, der fortwährende Traum vom Eigenheim und veränderte Herausforderungen im gewerblichen Bau sorgen dafür, dass Sie in einem lebendigen Markt ihre neu erworbenen Kompetenzen ausspielen können.

Und das zahlt sich aus – insbesondere bei Immobilienunternehmen, Maklern, Bauträgern oder in der Consulting-Branche ist exzellentes Immobilien-Fachwissen gefragt. Ihr anerkanntes Hochschulzertifikat weist sie mit eben diesem Wissen aus und verschafft Ihnen so Zugang zu attraktiven Positionen – mit attraktivem Gehalt. 
 
Gute Prognosen dürfen darüber hinaus für Absolvent:innen von Weiterbildungen in der Versicherungsbranche ausgesprochen werden. Sie erwerben wertvolles Wissen, um sich für Führungsaufgaben zu empfehlen oder in gänzlich neue anspruchsvolle Bereiche wie die Produktkonzeption einzusteigen.

Foto: Gruppe lächelnder Menschen

Mehr Tipps & Tricks zu Weiterbildungen

Guter Rat ist naheliegend: In unserem Magazin geben wir viele nützliche Tipps, die ideale Weiterbildung zu gestalten, zu finanzieren oder zu finden. Entdecken Sie noch mehr Wissenswertes zu Fragen, die Weiterbildungsinteressierte rund um das hochschulische Angebot immer wieder stellen. Oder oft gar nicht bedenken.

Magazin