Weiterbildung Zeitmanagement

Weil Effizienz besser ist.


Welche Weiterbildung im Bereich Zeitmanagement gibt es?

Professionelles Zeitmanagement ist im digitalen Zeitalter wichtiger denn je. Eine große Anzahl von Weiterbildungen bietet differenziertes Fachwissen, um der Vernetzung, Komplexität von Informationen, digitaler Informationsflut und Erwartung ständiger Erreichbarkeit gerecht zu werden.
Weiterbildungen zu den Themenkomplexen Zeitmanagement und Selbstorganisation werden in der Regel in flexiblen Seminaren an privaten oder staatlichen Hochschulen/Universitäten angeboten. In Workshops geht es unter anderem um die Analyse des eigenen Arbeitsstils sowie um Stärken und Schwächen im Arbeitsalltag.

Dabei erlernen Sie Techniken zur Beanspruchungsverbesserung und effektiven Zeitplanung. Hinzu kommen individuelle Strategien, die berufsbegleitend in den Arbeitsalltag übertragen werden können.
 
Gerade im Zeitmanagement sind Soft Skills essenziell. Daher gehören folgende Kernthemen zu den meisten Weiterbildungen im Bereich Zeitmanagement:

  • Selbstreflexion
  • Ziel- und Prioritätensetzung
  • Erfolgskontrolle und -optimierung
  • Aufgabenplanung
  • Methodenwahl
  • Aufgabendelegation

Neben den abwechslungsreichen Seminarinhalten im Bereich Zeitmanagement können Interessierte die Weiterbildung auch mit Kursen im Bereich Bewerbungs- und Motivations-Coaching kombinieren, um beispielsweise fit für den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu werden.
 
hoch & weit listet ein breit gefächertes Angebot vieler Weiterbildungen, berufsbegleitender Angebote und mehrtägiger Seminare von Deutschlands Hochschulen.

Foto: Gruppe diskutierender Menschen

Fördermittel für Ihre Weiterbildung

Für Fortbildungsmaßnahmen im Bereich Zeitmanagement stehen möglicherweise Fördermittel von Bund oder Ländern bereit. Einen Überblick und weiterführende Links zu Förderprogrammen bietet Ihnen hoch & weit.


An wen richten sich Zeitmanagement-Weiterbildungen?

Eine Zeitmanagement-Weiterbildung kann für Arbeitnehmer:innen nahezu aller Branchen und Bereiche von hohem Interesse sein. Die hier vermittelten Themen und Inhalte sind schließlich allgemeingültig. Besonders Gründer:innen und Führungskräfte, Projektmanager:innen, Fachkräfte aus der Verwaltung oder Freiberufler:innen benötigen ein gutes Zeitmanagement. Einige Weiterbildungen oder Seminare richten sich darum explizit an diese Zielgruppen.
 
Dennoch sind Zeitmanagement-Skills in so gut wie allen Jobs gefragt, vor allem, wenn Arbeitnehmer:innen eine hohe Eigenverantwortung für ihre Aufgaben und die Zeiteinteilung erhalten. Gerade beim wachsenden Trend von Home-Office- oder Remote-Office-Angeboten kann eine Weiterbildung im Zeitmanagement eine sinnvolle Maßnahme zur Effizienzsteigerung darstellen.
 
Zeitmanagement-Fortbildungen sind auch für berufliche Neulinge oder Quereinsteiger:innen interessant, die von Anfang an dem strukturellen und terminlichen Chaos den Kampf ansagen wollen. Branchenspezifische Abläufe und Erwartungen unterschieden sich hier stark.

Foto: Graduierte lächeln in die Kamera

Von der Weiterbildung zum Hochschulabschluss

Welche Abschlüsse Sie am Ende Ihrer hochschulischen Weiterbildung in Händen halten können, erklärt Ihnen hoch & weit. 

Mehr erfahren


Perspektiven einer Weiterbildung Zeitmanagement

Zeitmanagement ist eine wichtige Fähigkeit für Berufstätige, die am Arbeitsmarkt langfristig bestehen wollen. Die Weiterbildung Zeitmanagement bietet Arbeitnehmer:innen die Chance, zielgerichteter zu arbeiten, die Produktivität und Effizienz zu steigern und Prozesse besser zu verstehen.

Ob analog oder digital: Die erlernten Inhalte lassen sich wie bei kaum einer anderen Fortbildung schnell und unkompliziert im Arbeitsalltag einsetzen. Richtig angewendet senken die Maßnahmen einer Zeitmanagement-Weiterbildung kurzfristig den Stresspegel und tragen damit langfristig zum Wohlbefinden der Arbeitnehmer:innen bei.
 
Die Online-Weiterbildung Projektmanagement qualifiziert besonders für eine Festanstellung in den Bereich Projekt-, Produkt- oder Prozessmanagement – eine starke Grundlage für gute Jobaussichten, bundesweit und branchenunabhängig. Positiver Nebeneffekt: Die Art und Weise, wie Berufstätige ihre Zeit managen, geht im Idealfall nahtlos ins Privatleben über.

Foto: Gruppe lächelnder Menschen

Mehr Tipps & Tricks zu Weiterbildungen

Guter Rat ist naheliegend: In unserem Magazin geben wir viele nützliche Tipps, die ideale Weiterbildung zu gestalten, zu finanzieren oder zu finden. Entdecken Sie noch mehr Wissenswertes zu Fragen, die Weiterbildungsinteressierte rund um das hochschulische Angebot immer wieder stellen. Oder oft gar nicht bedenken.

Magazin