Foto: Mann und Frau vor dem Notebook

Digitale Hochschulkurse

Wenn es in der Weiterbildung Klick macht.

Das Home-Office als Home Hochschule – dank einer Vielzahl an digitalen Lehrveranstaltungen ist diese Möglichkeit zu einer reizvollen Alternative für Weiterbildungsinteressierte geworden. Auch in finanzieller Hinsicht, denn im Vergleich zu Präsenzkursen können digitale Kurse, zumindest durchschnittlich betrachtet, etwas günstiger angeboten werden.


Die Ausgestaltung eines digitalen Hochschulkurses hängt vom spezifischen Weiterbildungsformat ab. Häufig verbreitet sind digitale Lehrvideos, begleitende Diskussionsforen oder Workshop-Formate. Prüfungsformate reichen vom Multiple-Choice Test im Live-Format bis hin zu digital einzusendenden Hausarbeiten.

In welchem Bereich Sie sich auch digital weiterbilden möchten – hoch & weit zeigt Ihnen, an welchen Hochschulen Sie es können: Digitale Hochschulkurse in Deutschland 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Foto: Gruppe mit Graduierten

    Infos zu Abschlüssen

    Hinterher ist man immer schlauer. Aber mit welchen Abschlüssen oder auf welchem wissenschaftlichen Niveau?

    Mehr erfahren
  • Foto: Eine Lerngruppe von drei Personen unterhält sich.

    Warum Hochschule?

    Wie wissenschaftliche Weiterbildung mit offenen Türen für alle und Angebot auf höchstem Niveau überzeugt.

    Mehr erfahren
  • Foto: Gruppe sich unterhaltender Menschen

    Förderung möglich

    Wie Ihre Weiterbildung möglicherweise von einem Förderprogramm profitieren kann und welche Möglichkeiten es gibt.

    Mehr erfahren


Foto: Gruppe lächelnder Menschen

Mehr Tipps & Tricks zu Weiterbildungen

Guter Rat ist naheliegend: In unserem Magazin geben wir viele nützliche Tipps, die ideale Weiterbildung zu gestalten, zu finanzieren oder zu finden. Entdecken Sie noch mehr Wissenswertes zu Fragen, die Weiterbildungsinteressierte rund um das hochschulische Angebot immer wieder stellen. Oder oft gar nicht bedenken.

Magazin