Social Justice und Diversity Training

Logo der Hochschule Fachhochschule Potsdam

Übersicht

Angebotstyp

Weiterbildungsangebot mit Prüfung

Abschluss

Zertifikat

ECTS-Punkte

Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich

Hochschule

Fachhochschule Potsdam

Standort

Potsdam

Nächster Angebotszeitraum

bis

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Gesamtkosten

2.750 €

Veranstaltungsformate

BlockkursBerufsbegleitender Kurs

Angebotsdauer

180 Stunden

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Schlüsselkompetenzen & Soft Skills

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Schlüsselkompetenzen, Soft Skills

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 2.750 Euro.

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Absolvent*innen der FH Potsdam erhalten 5 % Ermäßigung.

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Veranstaltungsformate

BlockkursBerufsbegleitender Kurs

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Mit der Methode (Mahloquet) werden die einzelnen Themen dialogisch und reflexiv behandelt. In allen Modulen geben die Trainer*innen Inputs und arbeiten mit praxisorientierten Übungen. Metafragen werden auf einer Train-the-Trainer-Ebene bearbeitet.

Zielgruppen

Interessierte und Multiplikator*innen, die sich professionell für einen diskriminierungsfreien Umgang zwischen Menschen einsetzen wollen.

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Keine Anmeldung mehr möglich

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder Praktische Erfahrung

Erster Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus

Erforderliche praktische Erfahrungen

Berufsausbildung Berufserfahrung

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Teilnehmenden erlangen die Qualifikation, Social Justice und Diversity Trainings durchzuführen. Sie lernen zugleich, Elemente des Trainings in ihren (beruflichen) Kontexten anzuwenden.

Qualitätssicherung

hochschulinterne Verfahren

Förderungsmöglichkeiten

Bildungsprämie

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Potsdam

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Fedor Zatchinaev

0331 5802092fedor.zatchinaev@fh-potsdam.de
Die Welt von morgen gestalten, daran arbeiten wir in Lehre, Praxis und Forschung. Wir bieten Vielfalt und Interdisziplinarität mit dem Ziel fachlicher Expertise. Erleben Sie inspirierendes Lernen an einer familiären Hochschule.

Prof. Dr. Eva Schmitt-Rodermund

Präsidentin der Fachhochschule Potsdam
Fachhochschule Potsdam - Andrea Hansen