Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften (weiterbildender Verbundstudiengang)

Logo der Hochschule Hochschule Bochum

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Hochschule Bochum - University of Applied Sciences
Bochum
SoSe: abgelaufenWS: abgelaufen
Deutsch
6.250,00 €
Fernstudium
5 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenManagement

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 6.250,00 Euro (5 Semester à 1.250,00 Euro). Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Fernstudium
70 %
70 %
Selbstlernphasen (Asynchron)Vorlesungen (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
70% Selbstlernphasen anhand didaktisch aufbereiteter Lernbriefe (Verbundstudium); 30% Präsenzphasen (i.d.R. samstags, ca. 10 Termine pro Semester)
Angebotsdauer5 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur SommersemesterVorlesungszeit: abgelaufen

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusDiplomDiplom (FH)
1 Jahr Berufserfahrung im Bereich Ingenieurwesen, naturwissenschaftlicher Bereich
Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist der Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden Studiums mit Diplom- oder Bachelorabschluss mit einer ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Ausrichtung (mit einem technischen bzw. naturwissenschaftlichen Anteil der Module – ohne Abschlussarbeit und Kolloquium – von mindestens 75 %) an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit mindestens 180 Leistungspunkten/Credits mit der Gesamtnote von mindestens 3.0 „befriedigend“ sowie der Nachweis qualifizierter berufspraktischer Erfahrungen von mindestens zwölf Monaten nach dem berufsqualifizierenden Studium. Englischkenntnisse auf Niveau B2 empfehlenswert

Zu erwerbende Kompetenzen

Ziel des Master-Studiengangs ist es, Studieninteressierten eine berufsbegleitende betriebswirtschaftliche Hochschulausbildung zu ermöglichen und die für Führungsaufgaben erforderlichen Managementkompetenzen zu vermitteln. Dabei werden insbesondere die interdisziplinären Schnittstellen zwischen Ingenieur- bzw. naturwissenschaftlicher Tätigkeit und betriebswirtschaftlichem Handeln betrachtet.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Bochum

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Unsere Stärken sind Persönlichkeitsentwicklung und Nachhaltigkeit. Alle Studiengänge aus den Disziplinen Ingenieurwesen, Informatik, Architektur und Betriebswirtschaft haben dazu vielfältige Lehrangebote.
Prof. Dr. Andreas Wytzisk-Arens
Präsident der Hochschule Bochum
Foto: Blick aus der Luft auf Hochschule Bochum