Betriebswirtschaftslehre in der Pflege

Logo der Hochschule Hochschule Magdeburg-Stendal

Übersicht

Studiengang
Bachelor/Bakkalaureus
keine Angabe
Hochschule Magdeburg-Stendal
Magdeburg
SoSe: abgelaufenWS: abgelaufen
Deutsch
10.200,00 €
Berufsbegleitend
8 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Pflege
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenGrundlagen und Anwendungsfelder der Ökonomie, rechtliche und ethische Aspekte, Gesundheitswissenschaftliche Anwendungsfelder, Management von ambulanten und stationären Kranken- und Pflegeeinrichtungen, Betriebswirtschaftliche Anwendungsfelder

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 10.200,00 Euro (8 Semester à 1.275,00 Euro). Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
50 %
50 %
Blended Learning (Asynchron, Synchron, Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Angebotsdauer8 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: abgelaufen

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

International Studierende aus der EU

Keine gesonderte Frist. Bewerbungen über uni-assist e. V. bis 15. August.

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

Keine gesonderte Frist. Bewerbungen über uni-assist e. V. bis 15. August.

Zugang und Zulassung

nur Wintersemester

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

- Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife oder vergleichbare Abschlüsse) -Nachweis über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische, pflegerische oder gesundheitswissenschaftliche Berufsausbildung oder eines vergleichbaren ersten akademischen Abschlusses (z. B. Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Pflege- und Gesundheitswissenschaften) - Nachweis einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufserfahrung in ambulanten und stationären Kranken- und Pflegeeinrichtungen - Nachweis einer mindestens fünfjährigen einschlägigen Berufserfahrung in ambulanten und stationären Kranken- und Pflegeeinrichtungen, wenn kein entsprechende/r Berufsausbildung oder akademischer Abschluss nachgewiesen werden kann

Zu erwerbende Kompetenzen

Ziel des Studiums ist die Vermittlung von praxisorientiertem betriebswirtschaftlichem Grundwissen sowie Förderung von Führungs- und Sozialkompetenzen. Die Studierenden sollen auf die Übernahme von komplexen und verantwortungsvollen Aufgabenbereichen vorbereitet und für gesundheitsökonomische und gesundheitspolitische Zusammenhänge sensibilisiert werden.

Qualitätssicherung

Programmakkreditiert

Förderungsmöglichkeiten

AufstiegsstipendiumDeutschlandstipendiumWeiterbildungsstipendiumregionale Förderprogramme der einzelnen Bundesländer

Standorte und kooperierende Hochschulen

Magdeburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Kathrin Becker-Heimbürger
0391 8864479kathrin.b.-heimbuerger@pia-magdeburg.de
Zentrum für Weiterbildung
0391 8864992zfw@h2.deBreitscheidstraße 51
39114 Magdeburg
Kerstin Tänzer - Zentrum für Weiterbildung
Leiter
0391 8864992kerstin.taenzer@h2.de
Link IconWebseite des Angebots
Aktuell liegt kein Zitat vor. Informieren Sie sich im Folgenden über die Hochschule und ihr Weiterbildungsangebot.