Business Model Innovation (Innovationsmanagement)

Logo der Hochschule Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Übersicht

Microcredentials
Zertifikat
6
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Ludwigshafen
bis
Deutsch
1.080,00 €
WochenendkursBlockkursBerufsbegleitender Kurs
4 bis 4 Tage

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenBusiness Model Innovation , Business Research Methods , Exercises in Business Model Innovation

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.080,00 Euro.
1.080,00 Euro (inklusive Prüfung)
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

WochenendkursBlockkursBerufsbegleitender Kurs
Selbstlernphasen (Asynchron)Seminararbeiten (Asynchron)Vorlesungen (Synchron, Präsenz)Übungen (Synchron, Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Business Model Innovation (2 Tage), Business Research Methods (1 Tag), Exercises in Business Model Innovation (1 Tag)
Fach- und Führungskräfte der Natur-, Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften sowie aus dem Bereich der (Wirtschafts-) Informatik
Angebotsdauer4 bis 4 Tage

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

Zu erwerbende Kompetenzen

Canvas Values Proposition und das ERRC Modell qualitative und quantitative Befragungsverfahren Ergebnisse empirischer Untersuchungen wissenschaftlich darzustellen

Programmkontext

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Keine Angabe

Pauschale Anrechnung

6 ECTS-Punkte

Qualitätssicherung

Programmakkreditierthochschulinterne Verfahren

Förderungsmöglichkeiten

Aufstiegs-BafögAufstiegsstipendiumBildungskreditBildungsprämieDeutschlandstipendiumKfW-StudienkreditWeiterbildungsstipendium

Standorte und kooperierende Hochschulen

Ludwigshafen

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Graduate School Rhein-Neckar
0621 5957280info@gsrn.deErnst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen am Rhein
Internetseite
Sebastian Hoffmann - Graduate School Rhein-Neckar
Mitarbeiter
0621 595728-22sebastian.hoffmann@gsrn.deInternetseite
Link IconWebseite des Angebots
‚Wirtschaft‘ und ‚Gesellschaft‘ sind die Säulen, auf denen unsere Hochschule ruht. Die Wechselbeziehungen zwischen diesen in Lehre und Forschung zu reflektieren und weiterzuentwickeln, ist unser Anspruch.
Präsident der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Foto: Blick auf das Hauptgebäude der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen.