Berlin Part-Time MBA

Logo der Hochschule Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Übersicht

Angebotstyp

Studiengang

Abschluss

Master

ECTS-Punkte

keine Angabe

Hochschule

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Standort

Berlin

Nächster Angebotszeitraum

bis bis

Hauptunterrichtssprache

Englisch

Gesamtkosten

19.800 €

Studienformen

BerufsbegleitendInternationaler StudiengangTeilzeitstudium

Angebotsdauer

24 bis 24 Monate

Interessensprofil

Wissensgruppen

Icon für die Wissensgruppe Schlüsselkompetenzen & Soft SkillsIcon für die Wissensgruppe Wirtschaft & Management

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Projektmanagement

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...

Teamführung

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...

Betriebswirtschaftslehre

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Management, Organisation

Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenInterkulturelle Kompetenzen, Internationales Management, Change Management, Internationales Finanzwesen, Entrepreneurship, Digital Business and Technology Management, Innovation

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 19.800 Euro.

Anmerkung zu den Gesamtkosten

Die Zahlung des Studienentgeltes kann über die Laufzeit des Studiums in Raten erfolgen.

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Studienformen

BerufsbegleitendInternationaler StudiengangTeilzeitstudium

Örtliche Flexibilität

0 %

Zeitliche Flexibilität

0 %
Fallstudien (Präsenz)Projektarbeiten (Präsenz)Coachings (Präsenz)

Information

  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

Anmerkung zu den Lehr- und Lernformaten

Von den Lehrformaten bis zu den Dozierenden ist der MBA durchweg praxisorientiert. Unternehmensprojekte, Fallstudien, Living Cases, Business Simulations sowie Vorträge von Führungskräften aus Unternehmen sind integraler Bestandteil des Studiums.

Zielgruppen

Sie streben bspw. Führungspositionen an, wollen sich auf internationale Managementaufgaben vorbereiten, in eine andere Branche wechseln oder sich selbstständig machen. Die beruflichen Zielsetzungen der MBA-Studierenden sind dabei ebenso vielfältig wie die Fachrichtungen ihres ersten Hochschulabschlusses, die über Sozial-, Natur-, Geistes-, Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften bis hin zu Medizin, Theologie und Jura reichen.

Dauer / Workload

Angebotsdauer24 bis 24 Monate
Workload90 bis 90 ECTS

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur WintersemesterVorlesungszeit: bis

Anmerkung zur Vorlesungszeit

Bei den dualen und weiterbildenden Studiengängen teilweise ganzjähriger Studienbetrieb.

Bewerbungsfristen

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite. Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.

International Studierende aus der EU

Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite. Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite. Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite. Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School gelten gesonderte Fristen.

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss und Praktische Erfahrung

Schulische Hochschulzugangsberechtigung

Bei mehreren Hochschulzugangsberechtigungen genügt es in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung vorweisen zu können.

erster HochschulabschlussBerufserfahrung

Erster Hochschulabschluss

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureusgleichwertiger ausländischer Hochschulabschluss
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse

Erforderliche praktische Erfahrungen

3 Jahre Berufserfahrung

Zu erwerbende Kompetenzen

Der Berlin MBA begleitet Sie auf dem Weg Ihre Führungskompetenzen (weiter-)zuentwickeln. Die Kernmodule legen mit grundlegenden Kenntnissen des Managements die Basis: Sie behandeln alle Bereiche eines Unternehmens sowie seine Schnittstellen nach außen. Gleichzeitig schulen sie eine prozess- und lösungsorientierte Denkweise. Die Wahlmodule geben Ihnen die Möglichkeit, sich auf spezifische Aufgaben vorzubereiten. Studienreisen bereiten Sie gezielt auf den Bereich International Management vor.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Standorte

Berlin

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Berlin Professional School

bps-office@hwr-berlin.deBadensche Str. 52
10825 Berlin
Link IconKontakt: Berlin Part-Time MBA
Die HWR Berlin ist eine der internationalsten Hochschulen Deutschlands. Sie bildet in enger Kooperation mit den Arbeitgebern Management-Nachwuchs für Wirtschaft und Verwaltung aus und fördert Gründungen.

Prof. Dr. Andreas Zaby

Präsident der HWR Berlin
Imagefilm der HWR Berlin