MBA General Management

Logo der Hochschule Hochschule Neu-Ulm

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm
Neu-Ulm
SoSe: bis WS: bis
Deutsch
14.900,00 €
Berufsbegleitend
5 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Betriebswirtschaftslehre
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Controlling
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Finanz- und Rechnungswesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenGeneral Management

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 14.900,00 Euro (5 Semester à 2.980,00 Euro).
2.980 Euro pro Semester, das entspricht 14.900 Euro insgesamt.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
Blended Learning (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Die Präsenzveranstaltungen finden gut planbar, freitags und samstags, in einem zwei- bis vierwöchigen Rhythmus statt.
Der Studiengang richtet sich einerseits an Absolventinnen und Absolventen eines nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, beispielsweise Ingenieure und Wirtschaftsingenieure, Informatiker und Wirtschaftsinformatiker, Naturwissenschaftler (Biologen, Chemiker, Pharmakologen und Physiker), Juristen, Pädagogen und Sozialpädagogen, Sozial- und Verwaltungswissenschaftler. Der Studiengang eignet sich aber auch für Absolventinnen und Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Erststudiums.
Angebotsdauer5 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: bis

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

International Studierende aus der EU

bis

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

bis

Zugang und Zulassung

Sommer- und Wintersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Hochschulstudium
2 Jahre Berufserfahrung

Zu erwerbende Kompetenzen

Im Mittelpunkt des Studiums stehen Fachwissen und Anwendungskompetenzen der Strategiegestaltung, der unternehmerischen Steuerung und des Entrepreneurships. Weiterhin werden persönliche Schlüsselqualifikationen sowie Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich Leadership vermittelt, um in Verbindung mit den Fachkompetenzen diese auch in der Führung eines Unternehmens umsetzen zu können.

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Zentrum für Weiterbildung (ZfW)
0731 9762-2525zfw@hnu.deWileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Internetseite

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Keine Angabe

Bei Fragen zur Anrechnung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Zentrum für Weiterbildung (ZfW)
0731 9762-2525zfw@hnu.deWileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Internetseite

Standorte und kooperierende Hochschulen

Neu-Ulm

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Zentrum für Weiterbildung (ZfW)
0731 9762-2525zfw@hnu.deWileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Internetseite
Link IconWebseite des Angebots
Durch die erfolgreiche Kombination aus Praxis, fundierter Theorie und internationaler Ausrichtung werden die Studierenden an der HNU optimal auf künftige Führungs- und Managementaufgaben vorbereitet.
Prof. Dr. Uta M. Feser
Präsidentin der Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm
Foto: Blick auf das Hochschulgebäude Neu-Ulm