Fachkraft Kleben im Holzbau und Instandsetzung von tragenden Holzbauteilen

Logo der Hochschule Hochschule für nachhaltige Entwicklung

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Eberswalde
bis
Deutsch
3.000,00 €
Blockkurs
5 Tage
Icon für Wissensgruppe BauwesenIcon für die Wissensgruppe Technik

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Bauwesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Bauwesen
mehr...
Bauplanung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Bauwesen
mehr...
Techniker:in
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenHolzbau, Sanierung, Kleben, Eignungsnachweis Kleben, Brettschichtholz, geklebte Verbundbauteile, geklebte Verstärkung

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 3.000,00 Euro (1 Kurs à 3.000,00 Euro).

zzgl. MwSt. Sonderpreis für Mitglieder BBIK: 2.800 €

Lehr- und Lernformate

Blockkurs
0 %
0 %
Seminare (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.

praktische Übungen vor Ort

Personen mit Grundkenntnissen in der Holzverarbeitung und im Holzbau

Angebotsdauer5 Tage

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

Zu erwerbende Kompetenzen

Vermittelt werden die theoretischen und praktischen Grundlagen entsprechend den Forderungen der DIN 1052-10 „Holzbauwerke – Herstellung und Ausführung von Holzbauwerken“ in der jeweils gültigen Ausgabe für Personen mit besonderer Sachkunde als Grundlage für die Bescheinigungen A bis D für den Nachweis der Eignung zum Kleben von tragenden Holzbauteilen und für Instandsetzungen mittels Klebungen. Der Zertifikatskurs wird mit 40 Punkten durch die BBIK als Weiterbildung anerkannt.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Eberswalde

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Weiterbildungszentrum
03334 657330weiterbildung@hnee.deSchicklerstraße 5
16225 Eberswalde
Internetseite
Prof. Dr. Markus Jahreis - Weiterbildungszentrum
Sonstiges Leitungsmitglied
markus.jahreis@hnee.de
Link IconWebseite des Angebots
Aktuell liegt kein Zitat vor. Informieren Sie sich im Folgenden über die Hochschule und ihr Weiterbildungsangebot.