Würde und Scham - Mulitplikator*innenschulung

Logo der Hochschule Katholische Hochschule Freiburg

Übersicht

Weiterbildungsangebot ohne Prüfung
ohne Abschluss, ggf. mit Teilnahmebescheinigung
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Katholische Hochschule Freiburg, staatlich anerkannte Hochschule - Catholic University of Applied Sciences
Freiburg
bis
Deutsch
690,00 €
Berufsbegleitender Kurs
6 Tage

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Psychologie
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Gesundheitsförderung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 690,00 Euro.

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
Diese Weiterbildung richtet sich an Menschen, die in einem Beruf des Sozial- bzw. Gesundheitswesens, der Pädagogik, o.ä. tätig sind und die Intention haben, freiberuflich oder im Rahmen der eigenen Tätigkeit Seminare zu Würde und Scham durchzuführen.
Angebotsdauer6 Tage

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Die genauen Termine für 2025 befinden sich derzeit in Planung.

Anmeldefrist

bis

Zugang und Zulassung

Für den Zugang und die Zulassung müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Bei Bachelorstudiengängen benötigen Sie in der Regel eine schulische Hochschulzugangsberechtigung.

Zu erwerbende Kompetenzen

Ziel dieses Multiplikator*innen-Trainings ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, selber Fortbildungen zu Würde und Scham durchzuführen. Die TN werden Kenntnisse darüber haben, was Scham ist, wie sich äußert, wie sie vermieden werden kann. Die TN kennen die Haltung, mit der es vermieden werden kann, Menschen zu beschämen. Die TN kennen methodisch-didaktische Ausarbeitungen für ihre eigenen Fortbildungen.

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Förderungsmöglichkeiten

ggf. Bildungsurlaub

Standorte und kooperierende Hochschulen

Freiburg

Weiterbildungszentrum

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW)
0761 200-1360iww@kh-freiburg.deCharlottenburgerstr. 18
79114 Freiburg
Internetseite

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW)
martina.jablotschkin@kh-freiburg.deCharlottenburger Str. 18
79114 Freiburg
Internetseite
Martina Jablotschkin - Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW)
Mitarbeiter
martina.jablotschkin@kh-freiburg.deInternetseite
Link IconWebseite des Angebots
Wertorientierung, Lernen in persönlicher Atmosphäre, exzellente Qualität in Lehre, Forschung und Service zeichnen uns aus – die Hochschule für Soziales, Pastoral und Gesundheit.
Prof. Dr. Stephanie Bohlen
Rektorin der Katholischen Hochschule Freiburg
Foto: Studierende heißen Interessierte willkommen