Erwachsenenbildung

Logo der Hochschule RPTU Kaiserslautern-Landau

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Rheinland-Pfälzische Technische Universität Kaiserslautern-Landau
Kaiserslautern
SoSe: bis WS: abgelaufen
Deutsch
3.560,00 €
BerufsbegleitendFernstudiumTeilzeitstudium
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Bildung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Gesellschaft
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Pädagogik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Soziales
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesellschaft, Soziales
mehr...
Lernmanagement
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...
Qualitätsmanagement
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 3.560,00 Euro (4 Semester à 890,00 Euro).
Nähere Informationen zum Studienentgelt und den zusätzlichen Kosten werden über den angefügten Link zur Verfügung gestellt.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

BerufsbegleitendFernstudiumTeilzeitstudium
80 %
80 %
Das Fernstudium am DISC basiert im Wesentlichen auf der Idee des Independent Learning. Das Lehr-Lernarrangement besteht i. d. R. aus Selbstlernmaterialien, lernplattformbasierten Online-Interaktionen im Online-Campus und Präsenzphasen.
Der deutschsprachige Fernstudiengang richtet sich unter anderem an haupt- und nebenberuflich Mitarbeitende in der Erwachsenen- beziehungsweise Weiterbildung, Weiterbildungsberatung, Verantwortliche in der betrieblichen oder beruflichen Weiterbildung, bei Fort- und Weiterbildungsträgern, in öffentlichen Verbänden und Institutionen sowie an Personen aus den Bereichen Training, Kursleitung und Programmplanung.
Angebotsdauer4 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur WintersemesterVorlesungszeit: bis

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Fristen werden rechtzeitig auf der Website der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität zur Verfügung gestellt.

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Fristen werden rechtzeitig auf der Website der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität zur Verfügung gestellt.

International Studierende aus der EU

Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Fristen werden rechtzeitig auf der Website der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität zur Verfügung gestellt.

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Fristen werden rechtzeitig auf der Website der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität zur Verfügung gestellt.

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusAuch andere Abschlüsse, sofern sie als mindestens gleichwertig anerkannt sind.
1 Jahr Berufserfahrung im Bereich einschlägige und qualifizierte Berufstätigkeit
Weitere als die hier angegebenen Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen (auch für Personen ohne ersten Hochschulabschluss) erhalten Sie über unsere Webseite (siehe den Link unten).

Zu erwerbende Kompetenzen

Das Studium bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, die individuelle Weiterentwicklung der erwachsenenpädagogischen Professionalität unter Einbezug relevanten Wissens, sowie Erkenntnisse und Methoden unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen zu erarbeiten.

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Qualitätssicherung

Programmakkreditiert

Förderungsmöglichkeiten

Informationen dazu finden Sie auf unserer Webseite (siehe "Ansprechpersonen").

Standorte und kooperierende Hochschulen

Kaiserslautern

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Paula Söhn
Programmmanagement
0631 205-5631fernstudium-eb@rptu.de
Nadine Kolbin
Programmmanagement
0631 205-5631fernstudium-eb@rptu.de
Link IconWebseite des Angebots
Wir bilden Zukunftsgestalter aus. Mit den Kompetenzen, die sie an der RPTU erwerben, finden Studierende Antworten auf die technischen, gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit.
Prof. Dr. Arnd Poetzsch-Heffter und Prof. Dr. Gabriele E. Schaumann
Präsidiale Doppelspitze der RPTU
Foto: Studierende der RPTU Kaiserslautern spazieren am Fluss entlang und unterhalten sich.