Facility Management

Logo der Hochschule Technische Hochschule Nürnberg

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
30
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Nürnberg
bis
Deutsch
5.950,00 €
WochenendkursBerufsbegleitender Kurs
2 bis 3 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Versicherungen, Immobilien
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenGanzheitlicher Anlagen- & Gebäudebetrieb, Planung, Errichtung und Betrieb moderner Anlagen, Flächen- & Ressourcennutzung, Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Facility Management, Rechtssicherheit und Betreiberverantwortung

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 5.950,00 Euro (2 Semester à 2.975,00 Euro).
Ausgaben für Weiterbildungen können i. d. R. steuerlich geltend gemacht werden. Der Lehrgang lässt sich auf einen Masterabschluss anrechnen, der mit zusätzlichen Kosten entsprechend der Gebührenrichtlinie verbunden ist. Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

WochenendkursBerufsbegleitender Kurs
80 %
80 %
Blended Learning (Asynchron)Vorlesungen (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
In zwei Semestern werden neun Module gelehrt (zwölf Monate). Insgesamt sind hierfür 18 Präsenztage an acht verlängerten Wochenenden (Do./Fr. bis Sa., ganztägig) sowie vier separate Prüfungstermine einzuplanen.
Die berufsbegleitende Weiterbildung im Facility Management (Zertifikat sowie Master) an der OHM Professional School richtet sich an folgende Zielgruppen: - Fach- und Führungskräfte, die im Facility Management tätig sind - Fach- und Führungskräfte, die Kompetenzen im ganzheitlichen Facility Management aufbauen wollen - Quereinsteiger*innen mit beruflicher Praxis im Facility Management
Angebotsdauer2 bis 3 Semester
Workload30 bis 60 ECTS

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Der Zertifikatslehrgang und der Masterstudiengang Facility Management starten jährlich im Oktober. Der berufsbegleitende Masterstudiengang dauert ein Semester länger.

Anmeldefrist

bis

Details zur Bewerbung finden Sie auf unserer Webseite.

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder Praktische Erfahrung

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/BakkalaureusErfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum*r technischen Meister*in oder zum*r Techniker*in oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung in Verbindung mit mehrjähriger Berufserfahrung mit breiten Kenntnissen im Facility Management
2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung für Zulassung ohne Erststudium notwendig
Sie haben Rückfragen zu den Zulassungsvoraussetzungen oder möchten Feedback zu Ihren individuellen Möglichkeiten? Nehmen Sie hierzu gerne Kontakt zu uns auf.

Zu erwerbende Kompetenzen

- zu einem prozessorientierten, ganzheitlichen Anlagen- und Gebäudebetrieb - zur Steuerung operativer Prozesse - zum Management von Gebäudeperformance und Versorgungsstrukturen - zur Koordination der Flächen- und Ressourcennutzung - zur Steuerung der Energieeffizienz - zur Berücksichtigung rechtlicher Rahmenbedingungen des Facility Managements, z.B. der Betreiberverantwortung

Qualitätssicherung

Programmakkreditiert

Förderungsmöglichkeiten

DeutschlandstipendiumKfW-StudienkreditWeiterbildungsstipendiumBildungsurlaub auf Anfrage in einzelnen Bundesländern außerhalb Bayerns möglich.

Standorte und kooperierende Hochschulen

Nürnberg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots