Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement

Logo der Hochschule Universität Potsdam

Übersicht

Studiengang
Master
120
Universität Potsdam
Potsdam
SoSe: bis WS: bis
Deutsch
13.600,00 €
BerufsbegleitendTeilzeitstudiumVollzeitstudium
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Betriebswirtschaftslehre
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Sport
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...
Gesundheitsmanagement
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gesundheit, Pflege
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenRecht, Wirtschaft, Konfliktmanagement, Unternehmensführung, Gesellschaft, Personalwesen

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 13.600,00 Euro.
zzgl. Gebühren / Beiträge der Universität Potsdam

Lehr- und Lernformate

BerufsbegleitendTeilzeitstudiumVollzeitstudium
Blended Learning (Asynchron)Fallstudien (Präsenz)Prüfungen (Präsenz)Selbstlernphasen (Asynchron)Seminararbeiten (Asynchron)Seminare (Präsenz)Vorlesungen (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Das Prinzip des Blended Learning bestehend aus Präsenzveranstaltungen (alle 2-3 Wochen Fr u. Sa) und Selbstlernphasen (E-Learning) verschafft den Studierenden zeitliche Flexibilität zur Bewältigung des Studiums parallel zur beruflichen Tätigkeit.
Mit dem Demografieorientierten Sport- und Gesundheitsmanagement wird auf Masterniveau ein innovativer Studiengang etabliert, der evidenzbasierte Wege aufzeigt, wie sich der demografische Wandel aus der Perspektive der unterschiedlichen Akteure und Institutionen erfolgreich meistern lässt. Im Gegensatz zu vielen Studiengängen im Kontext der Sozialen Arbeit handelt es sich bei diesem Weiterbildungsangebot um zu vermittelnde Managementqualifikationen, die Sport und Gesundheit in den Mittelpunkt betriebswirtschaftlicher Entscheidungen rücken. Adressaten des Studiengangs sind damit Fach- und Führungskräfte in der Sport- und Gesundheitswirtschaft unter besonderer Berücksichtigung demografischer Chancen und Risiken.
Angebotsdauer4 Semester
Workload120 ECTS

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: bis

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

Bewerbung über das Büro des Studiengangs bei der UP Transfer GmbH.

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

Bewerbung über das Büro des Studiengangs bei der UP Transfer GmbH.

International Studierende aus der EU

Bewerbung über das Büro des Studiengangs bei der UP Transfer GmbH.

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

Bewerbung über das Büro des Studiengangs bei der UP Transfer GmbH.

Zugang und Zulassung

Sommer- und Wintersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
12 Monate Berufserfahrung im Bereich Gesundheitswesen/Sportorganisation/BWL passend zum Masterstudieninhalt
Erforderliche Englischkenntnisse: Stufe B2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) Bewerberinnen bzw. Bewerber, die nicht Deutsche sind, müssen deutsche Sprachkenntnisse nachweisen, die mindestens der Stufe C1 des GER entsprechen. Der Hochschulabschluss oder die Berufstätigkeit müssen hinreichende inhaltliche Zusammenhänge zum Masterstudiengang Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement aufweisen, insbesondere Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt haben, die für das Studium des Studiengangs förderlich sind (z. B. Erfahrungen im Bereich der Betriebswirtschaftslehre, der Organisationen im Sport oder im Gesundheitswesen).

Zu erwerbende Kompetenzen

Profunde Kenntnisse, um die Auswirkungen, Herausforderungen und Handlungsfelder des demografischen Wandels in Bezug auf institutionelle Veränderungsprozesse qualifiziert einschätzen zu können breites Spektrum an betriebswirtschaftlichen Theorien, Tools und Techniken, um diese auf sport- und gesundheitsdemografische Fragestellungen zu projizieren Konfliktpotentiale in der Umsetzung von Transformationsprozessen erkennen Change-Agent-Kompetenzen Methoden moderner Gesprächs- und Verhandlungsführung

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam Studiengangbüro DSGM
dsgm@uni-potsdam.deAugust-Bebel-Str. 89, Haus 7
14482 Potsdam
Internetseite
Katrin Mischun - UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam Studiengangbüro DSGM
Mitarbeiter
0331 9774608dsgm@uni-potsdam.de

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Keine Angabe

Eine Einstufung in ein höheres Fachsemester ist möglich

Bei Fragen zur Anrechnung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam Studiengangbüro DSGM
dsgm@uni-potsdam.deAugust-Bebel-Str. 89, Haus 7
14482 Potsdam
Internetseite
Katrin Mischun - UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam Studiengangbüro DSGM
Mitarbeiter
0331 9774608dsgm@uni-potsdam.de

Individuelle Anrechnung

Individuelle Anrechnung

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Potsdam

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam Studiengangbüro DSGM
dsgm@uni-potsdam.deAugust-Bebel-Str. 89, Haus 7
14482 Potsdam
Internetseite
Katrin Mischun - UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam Studiengangbüro DSGM
Mitarbeiter
0331 9774608dsgm@uni-potsdam.de
Link IconWebseite des Angebots
Die UP hat sich seit ihrer Gründung hervorragend entwickelt. Wir offerieren innovative, nachgefragte Studiengänge, wir fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs und haben weltweit starke Partner.
Prof. Oliver Günther, Ph.D.
Präsident der Universität Potsdam
Foto: Blick auf den Campus „Am Neuen Palais“ der Universität Potsdam, der Teil des UNESCO Weltkulturerbes „Park Sanssouci“ ist