Bauphysik und Umweltgerechtes Bauen

Logo der Hochschule Universität Stuttgart

Übersicht

Studiengang
Master
120
Universität Stuttgart
Stuttgart
SoSe: bis WS: bis
Deutsch
16.450,00 €
BerufsbegleitendFernstudiumTeilzeitstudium
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

[Zu übersetzen] Bauwesen
Find a continuing education course in construction now. Discover certificate courses in construction at hoch & weit.Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: [Zu übersetzen] Bauwesen
[Zu übersetzen] Architektur
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: [Zu übersetzen] Bauwesen

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenAkustik, Energie, Brandschutz, Gebäudetechnik, Nachhaltigkeit, Sanierung, Lichtplanung, Klima und Umwelt, Bauen im Bestand, Feuchteschutz

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 16.450,00 Euro.
Für diesen Studiengang werden spezielle Gebühren erhoben. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Studiengangs-Webseite.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

BerufsbegleitendFernstudiumTeilzeitstudium
80 %
80 %
Blended Learning (Asynchron, Präsenz)Labora (Synchron, Präsenz)Simulationen (Asynchron)Tutorien (Asynchron)Vorlesungen (Asynchron, Synchron, Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
9 Präsenztage in 3 Blöcken pro Semester.
Zulassungsvoraussetzung ist ein Bachelorabschluss (oder gleichwertiger Abschluss) in den Studienrichtungen Bauingenieurwesen, Architektur oder anderen bau-, technik- sowie umweltbezogenen Fachrichtungen mit mindestens sechs Semestern oder 180 ECTS-Credits und mindestens ein Jahr Berufserfahrung.
Angebotsdauer4 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit: bis
Für Erstsemester (Bachelor und Master): Montag, 07. Oktober 2024

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

International Studierende aus der EU

bis

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

Alle Informationen für internationale Studienbewerber/innen finden Sie unter: www.uni-stuttgart.de/studium/bewerbung/international-degree/

Zugang und Zulassung

nur Wintersemester

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
Gilt auch für die als gleichwertig anerkannten Abschlüsse
1 Jahr Berufserfahrung
Die genauen Zulassungsvoraussetzungen und Auswahlkriterien finden Sie auf folgender Webseite: www.uni-stuttgart.de/studium/bewerbung/master/zulassung

Zu erwerbende Kompetenzen

Vertieftes fachliches Wissen der komplexen Zusammenhänge sowie Wechselwirkungen des Fachgebiets Bauphysik, Selbstständig wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse bei der Lösung komplexer bauphysikalischer Probleme und Fragestellungen anzuwenden, Alternativen zur Lösung fachspezifischer Probleme zu denken und Lösungsansätze auch außerhalb bekannter Verfahren zu finden, Lösungen unter Berücksichtigung widerstreitender Faktoren und Einbeziehung verschiedener Interessen zu finden

Qualitätssicherung

Systemakkreditierthochschulinterne Verfahren

Standorte und kooperierende Hochschulen

Stuttgart

Weiterbildungszentrum

Zentrum für Lehre und Weiterbildung
0711 685-82021sekretariat@zlw.uni-stuttgart.deAzenbergstraße 16
70174 Stuttgart
Internetseite

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Mit ihrer Vision „Intelligente Systeme für eine zukunftsfähige Gesellschaft“ möchte die Universität Stuttgart Antworten finden auf die großen Fragen des 21. Jahrhunderts.
Prof. Dr. Wolfram Ressel
Rektor der Universität Stuttgart
Imagefilm der Universität Stuttgart