Anwendungstechniker:in (FH) für Additive Verfahren/Rapid-Technologien

Logo der Hochschule Hochschule Schmalkalden

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
26
Hochschule Schmalkalden
Schmalkalden
bis
Deutsch
7.800,00 €
Berufsbegleitender Kurs
2 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Maschinenbau
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Produktionstechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Verfahrenstechnik
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Techniker:in
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Technik
mehr...
Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Qualitätsmanagement
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Schlüsselkompetenzen, Soft Skills
mehr...

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 7.800,00 Euro (2 Semester à 3.900,00 Euro).
zzgl. Semesterbeitrag
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitender Kurs
80 %
80 %
- technische Fachkräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen - technische Führungskräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen
Angebotsdauer2 Semester

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit praktischer Erfahrung möglich.

4 Jahre Berufserfahrung2 Jahre Berufsausbildung

Zu erwerbende Kompetenzen

Die Studierenden erlangen fundierte fachliche Kenntnisse über technologische Aspekte, Werkstoffe und Konstruktionsweisen additiver Fertigungstechnologien. Das Studium befähigt sie zur Analyse und Bewertung von Chancen und Risiken. Zudem qualifiziert es sie zur eigenständigen, zielorientierten Projektumsetzung unter Berücksichtigung von Kosten- und Qualitätsaspekten.

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Leistungen

Keine Angabe

Individuelle Anrechnung

Individuelle Anrechnung

Qualitätssicherung

Systemakkreditierthochschulinterne Verfahren

Förderungsmöglichkeiten

BildungsscheckBildungsgutschein (nach AZAV)BildungskreditBildungsprämie

Standorte und kooperierende Hochschulen

Schmalkalden

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Peggy Schütze
Studienkoordinatorin
03683 6881762p.schuetze@hs-sm.deInternetseite
Link IconWebseite des Angebots
Studium in Schmalkalden heißt: moderner Campus der kurzen Wege, beste Studienbedingungen, lebendige Geschichte und Natur genießen, Internationalität erleben und praxisorientierte Vorbereitung auf die Karriere.
Professor Dr. Gundolf Baier
Präsident der Hochschule Schmalkalden