Digital & IT Management

Logo der Hochschule Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Übersicht

Studiengang
Master
keine Angabe
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Ludwigshafen
SoSe: bis WS: abgelaufen
Deutsch
16.900,00 €
Berufsbegleitend
4 Semester

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Betriebswirtschaftslehre
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Data Science
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...
Digitalisierung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...
IT-Management
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Digitalisierung, Informatik
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenSoftware Management, Advanced Leadership Skills, Digitalization & IT Management, Business Administration & Environment, Digital Trends & Business Models, Social Innovation Project, Data Science & Business Intelligence, Digitalisierung, Transformation

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 16.900,00 Euro.
zzgl. Semesterbeitrag und zzgl. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten.
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Berufsbegleitend
0 %
0 %
Vorlesungen (Synchron, Präsenz)Projektarbeiten (Synchron, Präsenz)Übungen (Synchron, Präsenz)Fallstudien (Synchron, Präsenz)Coachings (Synchron)Studienarbeiten (Asynchron)Simulationen (Asynchron, Synchron, Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
anwendungs- und dialogorientierte Lehrveranstaltungen/Workshops u. a. anhand von Gruppenübungen, Fallstudien und in Anwendung aktueller Software und Tools
Fach- und (angehende) Führungskräfte u.a. Wirtschaftsinformatik, Informatik, Elektro- oder Informationstechnik/ Nachrichtentechnik, Wirtschaftsingenieurwesen (mit entsprechenden ingenieurwissenschaftlichen Fächerschwerpunkten) oder wirtschaftswissenschaftliche, mathematisch-naturwissenschaftliche oder ingenieurwissenschaftliche Fachrichtung mit einem für den IT-Sektor geeigneten Studienschwerpunkt.
Angebotsdauer4 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: Sommer- und WintersemesterVorlesungszeit: bis
ca. 2 x im Monat Präsenz Freitag und Samstag 1 x Semester auch am Donnerstag Synchrone Online-Vorlesungen

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Eine Zulassung ist je nach Profil auf Anfrage bis Anfang März möglich.

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Eine Zulassung ist ausschließlich mit erstem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss und praktischer Erfahrung möglich.

Bei mehreren ersten Hochschulabschlüssen reicht es in der Regel einen der genannten Hochschulabschlüsse vorweisen zu können.

Bachelor/Bakkalaureus
1 Jahr Berufserfahrung
Abgeschlossenes Hochschulstudium und eine mindestens einjährige adäquate Berufserfahrung nach Studienabschluss. Es können auch qualifizierte Bewerber*innen mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung in einem für den Studiengang einschlägigen Gebiet ohne ersten Hochschulabschluss zugelassen werden. Das Bestehen einer Eignungsprüfung ist hierfür Voraussetzung.

Zu erwerbende Kompetenzen

Digitalisierung, digitale Transformation, IT Management, Unternehmensführung

Programmkontext

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Graduate School Rhein-Neckar
0621 5957280info@gsrn.deErnst-Boehe-Straße 15
67059 Ludwigshafen am Rhein
Internetseite
Iris Zimmermann - Graduate School Rhein-Neckar
Mitarbeiter
0621 595728-18iris.zimmermann@gsrn.de

Qualitätssicherung

Programmakkreditierthochschulinterne Verfahren

Förderungsmöglichkeiten

Aufstiegs-BafögAufstiegsstipendiumBildungskreditBildungsprämieDeutschlandstipendiumKfW-StudienkreditWeiterbildungsstipendiumBildungsfreistellung

Standorte und kooperierende Hochschulen

Ludwigshafen

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Graduate School Rhein-Neckar
0621 5957280info@gsrn.deErnst-Boehe-Straße 15
67059 Ludwigshafen am Rhein
Internetseite
Iris Zimmermann - Graduate School Rhein-Neckar
Mitarbeiter
0621 595728-18iris.zimmermann@gsrn.de
Link IconWebseite des Angebots
‚Wirtschaft‘ und ‚Gesellschaft‘ sind die Säulen, auf denen unsere Hochschule ruht. Die Wechselbeziehungen zwischen diesen in Lehre und Forschung zu reflektieren und weiterzuentwickeln, ist unser Anspruch.
Präsident der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Foto: Blick auf das Hauptgebäude der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen.