Sachkundenachweis: Holzschutz am Bau

Logo der Hochschule Hochschule für nachhaltige Entwicklung

Übersicht

Weiterbildungsangebot mit Prüfung
Zertifikat
Umrechnung in ECTS auf Antrag möglich
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Eberswalde
bis
Deutsch
1.350,00 €
Blockkurs
91 Stunden

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Bauwesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Bauwesen
mehr...
Architektur
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Bauwesen
mehr...
Bauplanung
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Bauwesen
mehr...
Biologie
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Mathematik und Naturwissenschaften
mehr...
Kunst
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Gestaltung, Kunst, Medien
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenHolzkunde, Holzzerstörende Pilze und Insekten, Sanierung Pilz-/Insektenschäden inkl. Gerätetechnik zur Beseitigung/Sanierung, Chemischer Holzschutz, HSM-Verzeichnis/Zulassung-/Prüfverfahren DIBt und BAUA, Regelwerke/Baurechtliche Bestimmungen/Rechtsvorschriften/Handlungshilfen, Untersuchungsverfahren, Bauwerksdiagnose, Bestimmungsübungen

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 1.350,00 Euro (1 Kurs à 1.350,00 Euro).
zzgl. MwSt und 230 € (netto) Prüfungsentgelt DHBV-Mitglieder 200 € (netto) Rabatt; Studenten auf Anfrage
Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

Blockkurs
0 %
0 %
Seminare (Präsenz)
Information
  • Asynchron: Bei einem asynchronen Konzept werden die Kursmaterialien (Texte, Präsentationen, Podcasts, Screencasts, Videos) zur Verfügung gestellt und die Teilnehmer können diese zu einem anderen Zeitpunkt abrufen bzw. bearbeiten.
  • Synchron: Bei einer synchron stattfindenden Veranstaltung sind Sie und Ihre Studierenden gleichzeitig in einem virtuellen Raum oder auf einer Plattform anwesend.
  • Präsenz: Bei einer Veranstaltung vom Typ 'Präsenz' ist die Teilnahme am Standort der weiterbildenden Hochschule erforderlich.
Der Lehrgang findet 3 Wochen am Stück von Montag - Freitag am Waldcampus der HNEE statt. Am Montag darauf, 04.03.2024, folgt die Prüfung.
Zimmerer, Schreiner, Bauingenieure, Holzingenieure, Architekten, Restauratoren. ggf. Studenten und Auszubildende in einem Bauhauptberuf oder vergleichbaren Baunebenberuf (vorherige Rücksprache mit Lehrgangsleiterin zwingend notwendig!)
Angebotsdauer91 Stunden

Fristen und Termine

Angebotszeitraum

bis

Anmeldefrist

bis

Anmeldeformular unter https://www.hnee.de/de/Service/Weiterbildung/Weiterbildungszentrum/Weiterbildungsangebote/Sachkundenachweis-Holzschutz-am-Bau/Weiterbildungsangebot-K6818.htm

Zugang und Zulassung

Eine Zulassung ist ausschließlich mit praktischer Erfahrung möglich.

2 Jahre Berufsausbildung im Bereich Baunebenberuf (z.B. Schreiner)2 Jahre Berufsausbildung im Bereich Bauhauptberuf (z.B. Zimmerer) + mind. zweijährige Tätigkeit
• Abgeschlossene Ausbildung in einem Bauhauptberuf (z. B. Zimmerer*in) mit mind. einer zweijährigen Tätigkeit nach dem Abschluss (sh. Gleichwertigkeit gem. GefstoffVO) • Abgeschlossene Ausbildung in einem vergleichbaren Baunebenberuf (z. B. Schreiner*in) • Abgeschlossenes Studium in verwandten Bereichen (z. B. Bauingenieur, Holzingenieurwesen, Architektur) • Eine mind. vierjährige Berufserfahrung bzw. eine mehr-jährige Erfahrung in der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Holzschutzmaßnahmen • Die Zulassung von Lehrgangsteilnehmer*innen, die eine Ausbildung in einem Bauhauptberuf oder einem vergleichbaren Baunebenberuf oder die ein Studium der o. g. Fachrichtungen begonnen haben, sowie weitere Abweichungen bzw. Ausnahmeregelungen, können gewährt werden

Zu erwerbende Kompetenzen

Sachkundiger nach VOB/A, § 8,3 (1) und DIN 68800-4

Standorte und kooperierende Hochschulen

Eberswalde

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Weiterbildungszentrum
03334 657330weiterbildung@hnee.deSchicklerstraße 5
16225 Eberswalde
Internetseite
Link IconWebseite des Angebots
Aktuell liegt kein Zitat vor. Informieren Sie sich im Folgenden über die Hochschule und ihr Weiterbildungsangebot.