Betriebswirtschaft, berufsbegleitend

Logo der Hochschule Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Übersicht

Studiengang
Bachelor/Bakkalaureus
keine Angabe
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
Regensburg
bis bis
Deutsch
18.000,00 €
BerufsbegleitendTeilzeitstudium
10 Semester
Icon für die Wissensgruppe Wirtschaft & Management

Wissensgruppen und Schwerpunkte

Wissensgruppen und Wissensbereiche

Controlling
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Betriebswirtschaftslehre
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Management, Organisation
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Finanz- und Rechnungswesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...
Personalwesen
Der Wissensbereich gehört zur Wissensgruppe: Wirtschaft, Management
mehr...

Schwerpunkte

Zu den Schwerpunkten des Weiterbildungsangebotes gehörenMarketing und Kommunikation, Finanzen und Controlling

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten des Weiterbildungsangebots belaufen sich auf 18.000,00 Euro (9 Semester à 2.000,00 Euro).

2.000 € je Semester, zzgl. Studentenwerksbeitrag und RVV-Semesterticket Ab dem 9. Semester fallen pro Semester folgende Kosten an: 250 € zzgl. Studentenwerksbeitrag/RVV-Semesterticket Bei einer Reduzierung der Studienzeit durch Anrechnungen können sich die Kosten entsprechend verringern.

Symbol für Kostenübersicht Link Kostenübersicht

Lehr- und Lernformate

BerufsbegleitendTeilzeitstudium
0 %
0 %
Angebotsdauer10 Semester

Fristen und Termine

Vorlesungszeit

Zulassungssemester: nur SommersemesterVorlesungszeit: bis

Bitte ersehen Sie die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2023 unter http://www.oth-regensburg.de/hochschule/termine-und-oeffnungszeiten.html

Bewerbungsfristen

Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger

bis

Einschreibezeitraum gemäß Zulassungsbescheid. Abweichende Bewerbungsfristen für berufsbegleitende Studiengänge beachten!

Deutsche und Bildungsinländer - höhere Fachsemester

bis

International Studierende aus der EU

bis

http://www.oth-regensburg.de/international/incoming-students.html

International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

bis

https://www.oth-regensburg.de/en/international/incoming-students/full-time.html

Voraussetzungen (Zugang und Zulassung)

Keine

abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und eine zusätzliche Weiterbildung (z. B. "Fachwirt*in") oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und mindestens drei Jahre anerkannte Berufspraxis oder Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife und seit mindestens einem Jahr in einer entsprechenden Berufsausbildung (ggf. auch nur einschlägige Praxis) Bewerber*innen, die bereits erfolgreich eine Fortbildung (z. B. "Betriebswirt*in") abgeschlossen haben, können diese individuell auf Anrechnungsmöglichkeiten prüfen lassen. Anrechnungen können ggf. zu einer Verkürzung der Studienzeit führen.

Zu erwerbende Kompetenzen

Ob Finanzen, Logistik, Marketing, Projektmanagement, Personalmanagement, Rechnungswesen und Controlling, Steuern und Wirtschaftsprüfung – wir geben Ihnen das Rüstzeug für Managementtätigkeiten in Unternehmen und Organisationen. So ausgestattet sind Sie in der Lage, selbst Führungsaufgaben in Wirtschaft und Verwaltung zu übernehmen bzw. unternehmerisch oder freiberuflich tätig zu sein.

Anerkennung hochschulisch erbrachter Leistungen

Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechperson(en) bzw. Kontaktstelle(n)

Qualitätssicherung

Systemakkreditiert

Standorte und kooperierende Hochschulen

Regensburg

Ansprechpersonen und Kontaktstellen

Link IconWebseite des Angebots
Wir pflegen an der OTH Regensburg einen respekt- und vertrauensvollen Umgang mit den Studierenden. Wir stehen für kulturelle Vielfalt. Und wir haben einen Campus, auf dem es sich gut lernen und leben lässt.
Prof. Dr.-Ing. Ralph Schneider
Präsident der OTH Regensburg
Foto: Studierende der Fakultät Informatik und Mathematik arbeiten an einem Modell